FolkWorld's NewsFlash



  Rudolstadt Festival

Rudolstadt Festival

4 - 7 July 2019

Rudolstadt 2019:
Ein starkes Kontrastprogramm


Iranische Musik

Bourrée

Rudolstadt Festival @ FROG

www.rudolstadt-festival.de

Von Estland in den Iran - Rudolstadt-Festival stellt 2019 persische Musik in den Mittelpunkt

Auf 28 Bühnen waren rund 130 Bands und Solokünstler*innen aus 48 Ländern zu erleben. Besonders im Fokus stand dabei Estland mit seiner außergewöhnlich lebendigen, kreativen Folkszene. Die Vielfalt beeindruckte nicht nur das Publikum in Rudolstadt, sondern auch den Botschafter Estlands in Berlin, Dr. Mart Laanemäe: „Die Möglichkeit, so viele estnische Musikgruppen an einem Tag zu erleben, gibt es sogar in Estland sehr selten. Überall trafen sie auf ein begeistertes Publikum. Fast alle Veranstaltungen, die ich besucht habe, waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Wo es möglich war, haben die Leute getanzt und der Beifall war immer sehr groß. Ein großer Erfolg für das Festival und für die estnischen Künstlerinnen und Künstler!“

Die 29. Ausgabe des Rudolstadt-Festivals findet vom 4. bis 7. Juli 2019 statt. Tanz des Jahres wird im nächsten Sommer die französische Bourrée. Seinen Länderschwerpunkt im kommenden Jahr widmet Deutschlands größtes Festival für Roots, Folk und Weltmusik dem Iran. Ein Land, dessen reiche musikalische Tradition bislang eher einseitig wahrgenommen wird, wie Programmdirektor Bernhard Hanneken betont: „Persien ist eine der ältesten Kulturregionen der Welt, die auch maßgeblich das europäische Musikleben beeinflusst hat. Bei uns besonders bekannt ist die klassische persische Musik; weniger wissen wir aber über die Volksmusiken in den Regionen und über die aktuelle Musikszene. Das Festival will im kommenden Jahr versuchen, all diese Tendenzen abzubilden.“

Und: Das Euroradio Folk Festival feiert seine 40. Auflage in Rudolstadt und bringt Musiker*innen aus vielen Ländern der EBU (European Broadcasting Union) an die Saale!

Unser Line-up 2019!

Alice Phoebe Lou (SAF|DEU) | A Tribute To Markós Vamvakáris (GRE) |
Ayça Miraç (TUR|DEU) | Cowboy Junkies (CAN) | Die höchste Eisenbahn |
Fémina (ARG) | Gaizca Project (ESP) | Herbert Pixner Projekt (ITA) |
Inna de Yard (JAM) | In Their Thousands (IRL) | Ivan Vilela (BRA) |
Jil Gnawa (ALG|MAR) | LA-33 (COL) |Luedji Luna (BRA) | Lúnasa (IRE) |
Lüül & Band | Ólafur Arnalds (ISL) | Partiet (SWE) | Ranky Tanky (USA) |
Seun Kuti & Egypt 80 (NIG) | Sing The Truth (USA|BEN) |
Small Island Big Song (TWN|MAD|NZL|Melanesia) |
Somos Guerreras (CRI|GUA|MEX) | Soweto Soul (SAF) | Spooky Men’s Chorale (AUS) |
The Cat Empire (AUS) | Toko Telo (MAD) | Wolfgang Rieck (DEU)
Länderschwerpunkt Iran

Ali Ghamsari | Damahi | Habib Meftah | Hamid Motebassem Ensemble |
Hamnava Ensemble | Kurdophone | Roots Revival |
Sahel-e Makoran | Shahin Najafi

+ Ausstellung: Marjane Satrapi – Persepolis

+ Konferenz Sketches of Iran

(Keivan Aghamohseni | Mehdi Aminian | Mitra Behpoori |
Mitra & Mina Harandi | Vladimir Ivanoff |
Ramin Sadighi | Cymin Samawatie | Yalda Yazdani)

40th Euroradio Folk Festival

BraAgas (CZE) | Etnotix (BUL) | Hudaki Village Band (UKR) | Husistein-Musik (SUI) |
Kamanių Šilelis (LTU) | Katariin Raska (EST) | Kazachya Sprava (RUS) |
Otto Lechner (AUT) | Polmuz (POL) | Resjemheia (NOR) |
Rudi Zapf & Zapf’nstreich (DEU) | 4innori (KOR) | SibA Folk Big Band (FIN) |
Symbio (SWE)| The Radio Ensemble (TUR) | Yegor Zabelov (BLR)

RUTH 2019

Hauptpreis: Rudi Zapf & Zapf’nstreich | Festival-Preis: Gankino Circus
Förderpreis: The Sephardics | Ehrenpreis: Siegfried Maeker

Tanz des Jahres | Mitmach- und Bühnentanz

Schwerpunkt Bourrée: Café Charbons (FRA) | Cie Bernard Coclet (FRA) | Émeline Rivière (FRA)

Line up 2019: Jazziges beim Schwerpunkt Iran

Im Oktober 2017 gaben sie ihr Debütkonzert, das erste Album erschien im März diesen Jahres. Kurdophone sind eine noch recht junge Formation, und das macht sie umso spannender. Sie kommen aus dem Iran und Österreich und bringen alte kurdische Melodien und westliche Einflüsse selbstverständlich in Einklang. Auf traditionellen Instrumenten wie der Stachelgeige Kamantsche oder der Langhalslaute Tanbur feilt Kurdophone über Elemente aus Jazz, klassischer und zeitgenössischer Musik an einem eigenen Repertoire. Dies tun die zwei Künstlerinnen und drei Künstler so überzeugend, dass sich der österreichische Sender Ö1 schon kurz nach ihrem Start über die „neugierig pulsierende, in aller Widersprüchlichkeit unverblümt innige Botschaft“ dieser Musik freute.
Roots Revival ist eigentlich eine Kulturinitiative mit Sitz in Bukarest und Wien, die der Iraner Mehdi Aminian 2013 ins Leben rief. Seitdem führte er hier Künstler*innen aus mehr als 20 Ländern zusammen. Jenseits politischer Konflikte und Stereotype wuchs dabei auch die Freundschaft zwischen Mehdi Aminian und dem Syrer Mohamed Zatari. So tauften sie kurzerhand auch das Projekt Roots Revival, das sie in Rudolstadt mit einer französischen Musikerin und einem weiteren Iraner aufführen. Die Wurzeln liegen in syrischen, persischen und sufistischen Traditionen, mögen sich aber keiner genauen geografischen Zuordnung ergeben. Schon deshalb nicht, weil Mehdi Aminian und Mohamed Zatari ihre Arbeit als Ausdruck universeller Humanität verstehen. Sie reagieren damit auf den Bürgerkrieg in Syrien sowie Konflikte andernorts auf der Welt. Musikalisch, so schreiben sie, gehe es um eine Synergie zwischen verschiedenen Instrumenten wie Ney, Sitar, Oud, Kamantsche, Percussion, Gesang und Kontrabass.

Line up 2019: Ayça Miraç

Istanbul als Sehnsuchtsort spielt eine bedeutende Rolle im Leben von Ayça Miraç. Aufgewachsen in Gelsenkirchen, verbrachte sie mit ihren Eltern oft die Sommerferien dort; ihr Vater ist ein angesehener türkischer Dichter. Aber auch die lasische Musik und Sprache sind der Sängerin eine Herzensangelegenheit. Die Kultur ihrer Mutter ist an der Schwarzmeerküste der Türkei und in Georgien beheimatet und kämpft ums Überleben. Schon die innige Verbindung dieser verschiedenen Traditionen verleiht Ayça Miraçs Konzerten eine besondere Aura. Noch ungewöhnlicher sind sie, weil die studierte Jazzmusikerin eine selten gehörte und zugleich moderne Klangwelt auffächert: Kaukasische Lieder, ein Bill Evans-Titel neu arrangiert, impressionistisch anmutende Eigenkompositionen. Jeder „klingt wie“-Vergleich greift zu kurz, aber sie selbst hat ihrer Musik den Namen "Lazjazz" gegeben, so heißt auch das im Herbst 2018 erschienene Debutalbum von Ayça Miraç.

Line up 2019: Cowboy Junkies

Schwermut kann ein starker Antrieb sein, und so kamen die Cowboy Junkies 2018 unverhofft zu ihrem Album „All That Reckoning“, dem ersten nach mehrjähriger Pause. Finstere politische Realitäten und persönliche Sorgen animierten Gitarrist Michael Timmins zu Songs, die von einer brüchigen Welt künden. Melancholisch und düster, aber nicht hoffnungslos. Die Cowboy Junkies, die seit 34 Jahren durch Country, Blues und Folk in Slow Motion verzücken, klingen immer noch vertraut wie einst. Aber mit ihrem jüngsten Album bleiben sie aktuell und relevant. Hinzugewonnen haben sie nach all der Zeit in derselben Stammbesetzung „etwas Tiefes, Gelassenes, fast Weises“. (Deutschlandfunk Kultur, Dirk Schneider). Alternative Country aus Kanada – am Sonntag zum Festivalabschluss in Rudolstadt!

Line up 2019: BraAgas

Für Mittelalter-Fans im Festivalpublikum erfüllt sich jetzt ein Wunsch, doch wahrscheinlich nicht nur für sie: Denn BraAgas lässt zwar auch auf Ritterturnieren und Gauklerfesten das Publikum höher hüpfen, ist aber auch weltmusikalisch unterwegs. Bei vielen Konzerten reiste das Prager Quintett durch die Zeit und quer durch Europa. Spanisches und anatolisches Erbe flossen ebenso ins Repertoire wie jüdische Traditionen, auch der Balkan und Skandinavien waren nicht weit. Aktuell konzentrieren sie sich aber auf das Naheliegende: Zum ersten Mal haben sie ein Album ganz dem heimischem Folk gewidmet und mährische Lieder auf ihre Weise neu arrangiert. Für den tschechischen Rundfunk ein Grund mehr, gerade BraAgas zum Euroradio Folk Festival zu entsenden, das in diesem Sommer in Rudolstadt andockt.

Line up 2019: Lüül & Band

Lange schon ist Lüül eine feste Größe in der deutschen Musikszene. Aber was heißt hier Deutsch? Der Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich hat in den 70er Jahren die West-Berliner Insellage gegen Paris und New York getauscht, Horizonterweiterung auch durch zig weitere Orte und Projekte betrieben: Lüül spielte mit den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel, lebte und arbeitete mit Musikerin, Model und Warhol-Muse Nico, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs, landete den Neue Deutsche Welle Hit „Morgens in der U-Bahn“ usw... Ein Mann, so viele Leben. Und tausend Geschichten. 13 davon versammelt sein jüngstes Album „Fremdenzimmer“. Auf der CD und nach Rudolstadt begleitet ihn seine Band - Spiel- und Weggefährten von den 17 Hippies: Lüül selbst sorgt für rauen, sympathischen Gesang und abwechslungsreiches Gitarrenspiel, Daniel Cordes für einen wunderbaren Bass, dazu reihen sich Kruiskos abgefahrenes Akkordeon und Kerstin Kaernbachs schwebende Geige ein.



www.weltmusikpreis.de

Line up 2019: SYMBIO - Schwedische Hypnose

1 + 1 = 2? Kann sein, muss aber nicht. Denn mit dem schwedischen Duo Symbio werden solche Gewissheiten schnell zur Milchmädchenrechnung. Die Musik von Johannes Geworkian Hellman und Lars Emil Öjeberget klingt nach so viel mehr als „nur“ Hurdy-Gurdy (Drehleier) und Akkordeon: Hier breiten sich weite, üppige Klangflächen aus, filmisch fast, dazu nordischer Folk, Minimal Music, elektronische Elemente und ein fast telepathisches Zusammenspiel. Alles fließt so harmonisch ineinander, dass es sich anfühlt, als seien die beiden einfach „dafür bestimmt, gemeinsam Musik zu machen. Ganz gleich, auf welchen Instrumenten.“ (Songlines Magazine) 2016 wurden Symbio bei den Swedish Folk & Music Awards als beste neue Künstler ausgezeichnet und touren seitdem intensiv durch den Norden. Jetzt schicken die Schweden ihren sympathischen Exportschlager nach Rudolstadt, als Teil des Euroradio Folk Festivals, das 2019 seine Zelte bei uns aufschlägt.

Die Gewinner der Weltmusikpreise 2018

Hauptpreis: Rudi Zapf 
Förderpreis: Sephardics 
Ehrenpreis: Siegfried Maeker 
Festivalpreis: Gankino Circus

Die RUTH-Konzerte: Samstag, 6. Juli auf der Heidecksburg, Große Bühne!


  Tønder Festival



22 - 25 August 2019

Ein ziemlich perfektes Programm
A Pretty Perfect Program

Tønder Festival @ FROG

www.tf.dk

Tønder Festival Leads on Gender Balance

Women are well represented at Tønder Festival, which is joining a European initiative aimed at presenting more female musicians on festival stages.

About 40% of the musicians performing at Tønder Festival in 2018 were women. This is significantly more than at other festivals and music venues. Tønder Festival has reason to be proud of the gender balance in our music programme.

Tønder Festival is now taking part in the international campaign Keychange, with the objective of increasing the percentage of female musicians at festivals. Joining Keychange entails Tønder Festival committing to achieving a 50-50 gender balance in booked artists by 2022. Around 150 international festivals are partaking in Keychange.

“It seemed natural for Tønder Festival to support the aims of Keychange. We already have many women on the Tønder Festival stages, and of course we intend to continue with that,” says Maria Theessink, artistic director at Tønder Festival.

Keychange is a pioneering European initiative focussing on women’s potential influence on the future of the music industry. They urge festivals to commit to a 50-50 gender balance.

Keychange is led by the PRS Foundation, supported by EU’s Creative Europe programme and Musikcentrum Öst, Reeperbahn Festival, Island Airwaves, BIME, Tallinn Music Week, Liverpool Sound City, Way Out West and Mutek.

John Prine (USA), Patty Griffin (USA), Kate Rusby (UK), John Moreland (USA), The Savage Rose (DK), Bjørn Eidsvåg (NO), Jonah Blacksmith (DK), Dreamers’ Circus (DK), Gregory Alan Isakov (ZA/USA), Mandolin Orange (USA), Ruston Kelly (USA), Tyler Childers, (USA), John Smith (UK), Jacob Dinesen (DK), Tide Lines (SCO), Daniel Norgren (NO), Folkeklubben (DK), Niels Hausgaard (DK), Joel Savoy, Jesse Lége & Kelli Jones (USA), Les Poules à Colin (CAN), Delgres (FR), Plantec (FR), Startijenn (FR), Vishtèn (CAN), Susto (USA), Shaun Ferguson (CAN), Hudson Taylor (IRL), Breabach (SCO), Elephant Sessions (SCO), Irish Mythen (IRL), Paul Cauthen (USA), William Crighton (AUS), Lion Bear Fox (CAN), Greg Russell & Ciaran Algar (UK), Poul Krebs & Henning Kvitnes (DK/NO), Esben Just (DK), Dan Sultan (AUS), Skipinnish (SCO), The Ghost of Paul Revere (USA), Martin Harley (UK), Julie Fowlis (SCO), Finbar Furey (IRL), Chris Smither (USA), Jenn Grant (CAN), Old Man Luedecke (CAN), Leslie Stevens (USA), Caitlin Canty (USA), The Tweed Project (ENG, SCO), James Keelaghan (CAN), Charley Crockett (USA), Max Gomez (USA), Adam Holmes & The Embers (SCO), Maija Kauhanen (FIN), The East Pointers (CAN), Arcade feat. Heidi Talbot und Adam Holmes (IRL/SCO), FolkBALTICA Ensemble (DK/D), Dervish (IRL), Ìmar (SCO), The Unwanted (IRL), Blair Dunlop (UK), Ian Noe (USA), Birds of Chicago (USA), Calum Stewart (SCO), Luke Winslow-King (USA), Folk Spot 2019 (DK/NO)




  Irish Heartbeat

Irish Heartbeat

7 - 25 March 2019

Irish Heartbeat @ FROG

www.irishheartbeat.eu

Das Irish Heartbeat feiert sein 30jähriges Festival-Jubiläum!

Geraldine McGowan gehört zu den großartigen irischen Sängerinnen der ersten Stunde. In den 1970ern wurde sie mit Oísín berühmt. Nach einer Schaffenspause ließ sie in den 1990ern wieder von sich hören und veröffentlichte mehrere wunderbare Soloalben, bis sie ihre offizielle Karriere beendete. Doch den Iren liegt die Musik im Blut, und so konnten die Danceperados of Ireland Geraldine wieder locken, mit ihnen als Sängerin auf Tournee zu gehen. Nun kann man sie zusammen mit ihren Friends auch endlich mal wieder live beim IHB erleben. Das Repertoire besteht aus traditionellen Liedern der Grünen Insel und Songs irischer Singer/Songwriter von heute.

Neben Irish Folk Tunes "versteppen" die Fusion Fighters auch Melodien z.B. von Mozart oder Beethoven und setzen neben ihren Steppschuhen auch den gesamten Körper oder ihre Cajóns als Percussion-Instrument ein. Begleitet werden die fünf Tänzer von einer Fiddle-Spielerin. Das BBC Fernsehen feierte die Fusion Fighters in einer halbstündigen Sendung als Stil bildendes Ensemble.

Mit Billow Wood kommt eine frische junge Band zum IHB, die mit ihrem modernen Sound auch die jungen Generationen inspiriert. Die drei Geschwister aus Mayo und ihr Gitarrist spielen Indie Folk mit einem Hauch von Pop und Rock. Über das klassische Instrumentarium des Irish Folk wie Akkordeon, Flutes, Whistles, Bodhrán, Fiddle, Harfe und Gitarre legen sich die Stimmen der Frauen und Männer und ziehen den Zuhörer in ihren Bann. Bereits über ihre Debüt-EP schwärmte das renommierte HotPress Magazin: "A rising act you should keep an eye and ear on." Billow Wood geben beim IHB ihr Deutschland-Debüt!

Let's celebrate St. Patrick's day - feat.

Geraldine MacGowan & Friends
Fusion Fighters
Billow Wood
Session

07.03. Bietigheim - Kronenzentrum        
08.03. Aalen - Turn- und Festhalle Fachsenfeld
09.03. Friedrichshafen - Bahnhof Fischbach
10.03. Solokonzerte von Billow Wood sowie Geraldine McGowan & Friends (Infos folgen)
12.03. Illingen - Illipse 19 3o
13.03. Leverkusen - Scala  19 3o
14.03. Cuxhaven - Hapag-Hallen 20 3o       
15.03. Wilhelmshaven - Pumpwerk
16.03. Torgau - Kulturhaus
17.03. Nienburg - Theater
18.03. Eisleben - Kulturwerk MSH 19 3o (nur noch Restkarten) 
19.03. Eisleben - Kulturwerk MSH 19 3o (Zusatztermin)
20.03. Reutlingen - FranzK
21.03. Balingen - Stadthalle 19 3o
22.03. A - Hohenems - Löwensaal
23.03. Garching - Bürgerhaus
24.03. Traunreut - k1  19 oo
25.03. Augsburg - Parktheater Göggingen 19 3o


  Irish Spring

Irish Spring

11 Mar - 14 Apr 2019

Irish Spring @ FROG

www.irishspring.de

Festival of Irish Folk Music

Bo­xing Banjo
Eddie Shee­han & Cor­mac Doyle
Bre­abach
San­dra Gan­ley
Fes­ti­val Fi­na­le Ses­si­on

11.03.2019 	79761 Waldshut-Tiengen    Stadthalle  20:00
12.03.2019 	73734 Esslingen    KUZ Dieselstraße  20:00
13.03.2019 	75172 Pforzheim    Kulturhaus Osterfeld  20:00
14.03.2019 	53840 Troisdorf    Stadthalle  20:00
15.03.2019 	50169 Kerpen    Erfthalle Türnich   20:00
16.03.2019 	76131 Karlsruhe    Tollhaus  20:00
17.03.2019 	71672 Marbach    Stadthalle  19:00
18.03.2019 	72072 Tübingen    Sudhaus  20:00
19.03.2019 	84478 Waldkraiburg    Haus der Kultur  20:00
20.03.2019 	82256 Fürstenfeldbruck    Veranstaltungsforum  20:00
21.03.2019 	86368 Gersthofen    Stadthalle  19:30
22.03.2019 	91154 Roth    Kulturfabrik  20:00
23.03.2019 	63303 Dreieich    Bürgerhaus Sprendlingen  20:00
24.03.2019 	66701 Beckingen-Open    t.b.a.  18:00
25.03.2019 	56072 Koblenz    Cafe Hahn  20:00
26.03.2019 	36110 Schlitz    Schloss Hallenburg  20:00
27.03.2019 	34537 Bad Wildungen    Wandelhalle  19:00
28.03.2019 	74523 Schwäbisch Hall    Neubausaal   20:00
29.03.2019 	95233 Helmbrechts    Bürgersaal  20:00
30.03.2019 	36179 Bebra    Ellis Saal  20:00
31.03.2019 	58313 Herdecke    Werner Richard Saal   19:00
01.04.2019 	31535 Neustadt    Schloss Landestrost  20:00
02.04.2019 	10961 Berlin    Passionskirche  20:00
03.04.2019 	01097 Dresden     Dreikönigskirche  20:00
04.04.2019 	04277 Leipzig    Werk 2  20:00
05.04.2019 	49767 Twist    Heimathaus  20:00
06.04.2019 	28816 Stuhr    Gutsscheune Varrel  20:00
07.04.2019 	26849 Filsum    Rathaus Filsum  20:00
08.04.2019 	89340 Leipheim    Zehntstadel  
10.04.2019 	88212 Ravensburg    Zehntscheuer   20:00
11.04.2019 	88471 Laupheim    Schloss Großlaupheim  20:00
12.04.2019 	85051 Ingolstadt    Kulturzentrum neun  20:00
13.04.2019 	77654 Offenburg    Reithalle  20:00
14.04.2019 	64625 Bensheim    Parktheater  19:00


  Bluegrass Jamboree!



Nov/Dec 2019

Bluegrass Jamboree! @ FROG

www.bluegrassjamboree.de

Das Bluegrass Jamboree ist in Europa einmalig und wird sogar in den USA, dem Mutterland der Bluegrass- Musik, mit Lob und Interesse gepriesen. Dank bester Kontakte in die Zentren des Musikstils gelingt es Bluegrass Impresario Rainer Zellner (von der European Bluegrass Union als „Bluegrass Personality of the Year“ ausgezeichnet) immer wieder rechtzeitig die angesagtesten Künstler zu präsentieren. So finden sich etliche spätere Stars und Grammy ausgezeichnete Künstler im Programm der vergangenen Bluegrass Jamboree-Jahrgänge.




  Irish Folk Festival



17 Oct - 16 Nov 2019

The Calm Before the Storm

www.irishfolkfestival.de

Die 46ste Ausgabe des Irish Folk Festival (IFF) unter dem Motto „The calm before the storm“ lässt schon erahnen, was den Zuschauer erwartet: Die Ruhe vor dem Sturm.

Unsere Künstler in diesem Jahr repräsentieren dieses Phänomen perfekt: Caroline Keane & Tom Delany bilden ein geschmeidiges Duo mit emotionaler und ausdrucksstarker Musik in traditionellen Bahnen. Darauf folgt der Multiinstrumentalist und Songwriter Barry Kerr, dessen Lieder den Geist Nordirlands auf die Bühne bringen. Der Sturm nimmt mit The Fitzgeralds aus Kanada seinen Lauf. Die drei Geschwister spielen Fiddle und steppen dabei auf eine atemberaubende und innovative Art und Weise. Schließlich bricht mit Mànran exzellenter schottischer Rock über das Publikum herein. In einer perfekten Balance zwischen Rock und Tradition bringen sie den Abend dem Höhepunkt entgegen, der schließlich in der gemeinsamen Session aller Musiker gipfelt.

The Irish Folk Festival - The calm before the storm tour

feat.

Caroline Keane & Tom Delany – Free flowing music

Barry Kerr – Soulful songs

The Fitzgeralds – Canada’s new Folk sensation

Mànran – Trademark Scot Rock

Session

 
17.10. Marburg - Stadthalle 

18.10. Karlsruhe - Konzerthaus                   

19.10. Germering - Stadthalle 19 3o                       

20.10. Kempten - Big Box 19 oo

23.10. CH-Basel - Volkshaus

24.10. CH-Luzern - KKL

25.10. CH-Winterthur - Casinotheater Winterthur

26.10. CH-Bern - Theater im National

27.10. CH-Visp - La Poste 18 oo

29.10. Kaiserslautern – Kammgarn

30.10. Nürnberg - Meistersingerhalle

31.10. Gersthofen - Stadthalle 19 3o

01.11. Ravensburg - Konzerthaus    

02.11. Stuttgart - Theaterhaus

03.11. Mainz - Frankfurter Hof 19 oo         

05.11. Dresden - Boulevardtheater            

06.11. Hannover - Pavillon

07.11 Bremerhaven - Stadthalle

08.11. Berlin - Passionskirche                      

09.11. Worpswede - Music Hall

10.11. Lingen - Theater an der Wilhelmshöhe 19 oo

12.11. Düsseldorf - Savoy

13.11. Ahaus - Stadthalle     

14.11. Rostock - Nikolaikirche                     

15.11. Neubrandenburg - Konzertkirche                

16.11. Hamburg - Fabrik


  Folk Club Bonn



Folk Club Bonn @ FROG

folk-club-bonn.blogspot.com

The Folk Club Bonn is an unofficial, non-profit group whose purpose is to organize and carry out informal performances of purely acoustic music.

When does the FCB meet? On the first Friday night of each month from 7 pm to 10 pm.

Das nächste Treffen des Folk Club Bonn findet statt

am 7. Juni 2019

Dotty’s Sports Bar und Restaurant
(Öffentliches Vereinshaus des Bonner Tennis und Hockey Vereins - BTHV)
Christian-Miesen-Straße
53129 Bonn (Dottendorf)

ab 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

wie immer: Eintritt frei

Thema: „Pflanzen“


Ausblick auf 2019: 

5. Juli, Thema „a capella“

6. September, Thema: Stormy Weather

4. Oktober, Thema: Colours

8. November, Thema: Pyrotechnics, Featured Artist: Juhana Livonen

6. Dezember, Thema: Together/Apart, Featured Artist: Simon Kempston & Claude Bourbon


  Lorient Interceltic Festival



2 - 11 August 2019

The Other Finistere

www.festival-interceltique.bzh

The Year of Galicia

All roads do not lead to Rome! In the north-west of the Iberian Peninsula, in Galicia, is Santiago de Compostela. The 49th edition of the Festival Interceltique de Lorient celebrates Galicia, with artists such as Mercedes Peón, Milladoiro, Xosé Lois Romero and Aliboria. Although the festival is a predominantly musical event with its traditional flagship events such as the Grand Parade of the Celtic Nations or the Interceltic Nights, it also features dance, literature, the visual arts, cinema, history, etc.

Our catch line, "The other Finistere: At the end of the road, the joy and warmth of the Southern Celts", announces that the 2019 edition will be solar, both in terms of artistic expression as well as conviviality and celebration.




  Fairport’s Cropredy Convention



8 - 10 August 2019

Cropredy @ FROG

www.fairportconvention.com

Fairport’s Cropredy Convention backs a campaign to tackle the problem of single-use plastics.

Together with over 60 other music festivals across the UK, Cropredy organisers today called on big retailers such as Argos and Tesco to stop marketing ‘festival tents’ as single-use items.

The Association of Independent Festivals (AIF) estimates 250,000 tents are left at music festivals across the UK. Many festival-goers believe the tents are collected and given to charity but, claims AIF, the majority go to landfill. At an average of 3.5kg each tent is the equivalent of 8,750 plastic straws or 250 cups.

Gareth Williams, director of Fairport’s Cropredy Convention, said: “We are fully behind the AIF ‘Take Your Tent Home’ campaign. We want to see a really significant reduction in the single use of plastic tents. Although this has not been a major problem at Cropredy compared to some of the more mainstream festivals, the more we can do to help spread the word, the better”

Mr Williams said that last year’s Drastic On Plastic initiative had been a great success at Cropredy. “We saw a dramatic reduction of plastic waste at our festival,” he said. "By issuing stainless steel water bottles to crew and artists we significantly reduced the amount of single use plastic backstage.”

An AIF report, published in 2018, revealed that 9.7% of people attending its member events had ditched a tent during that year’s festival season, equating to an estimated 875 tonnes of plastic waste.

AIF chief Paul Reed said: “We call upon major retailers to stop marketing and selling tents as single-use. AIF launches this campaign to raise awareness of abandoned tents as part of the single-use plastics problem. Festival audiences can reduce their carbon footprint simply by taking their tent home and reusing it.”

Please click on this link to view the AIF 'Take Your Tent Home' video: www.youtube.com/watch?v=_RDj27Qg5jE!

Richard Thompson 
The Waterboys
Gogol Bordello
Martin Simpson
Seth Lakeman
Will Pound and Eddy Jay
Martin Barre Band plays 50 years of Jethro Tull
...


  Irish Music Stories Podcast

Irish Music Stories

Irish Music Stories (2)

shannonheatonmusic.com

Shannon Heaton

Irish Music Stories is the podcast about traditional music, and the bigger stories behind it. Hear the newest episode...


How do painters capture sounds, feelings, and stories in two dimensions?

Explore the bigger stories behind Brian Vallely, Vincent Crotty, James Gurney, and Catharine Kingcome paintings in THIS MONTH'S EPISODE.

Learn about Travelling pipers like Felix Doran... a dilapidated hotel in the Hudson Valley.. Dudley Street dance hall in post WWII America... and a country home in County Clare in this month's stories.


Download at your convenience, and/or subscribe to Irish Music Stories in iTunes or your fave podcast catcher.


  Internationales Akkordeon Festival Wien



23 Feb - 24 Mar 2019

Akkordeon Festival @ FROG

www.akkordeonfestival.at

Die Trommelstöcke rühren einen Wirbel auf der Snare, die Trompeten setzen ein, nicht nur eine , nein viele Quetschen „ziehen auf“, Jubel ist zu vernehmen – es gilt voller Freude die 20. Auflage des Internationalen Akkordeonfestivals Wien anzukündigen, die mit ihren vielen kommenden Attraktionen wie jedes Jahr helfen wird die letzten (kalendarischen) Wintertage zu überstehen und den langsam einsetzenden Frühling mit offenen Armen zu empfangen.




  International Africa Festival Würzburg



30 May - 2 Jun 2019

Africa Festival @ FROG

www.africafestival.org

Das Africa Festival besteht seit 1989 und ist das größte und älteste Festival für afrikanische Musik und Kultur in Europa. Über 7000 Musiker und Künstler aus 56 Ländern Afrikas und der Karibik sind bisher in Würzburg aufgetreten und haben mehr als 2.415.000 Besuchern den kulturellen Reichtum des afrikanischen Kontinents vor Augen und Ohren geführt.




  Schrammel.Klang.Festival



5 - 7 July 2019

"Nord - Licht"

www.schrammelklang.at

Der Schrammel.Klang sucht das NORD – LICHT.

Das 13. Schrammel.Klang.Festival rund um den idyllischen Herrensee in Litschau unter­nimmt von 5. bis 7. Juli 2019 eine musikalische Reise von Wien in den Norden. In Deutsch­land, Polen, Dänemark, Norwegen und Finnland werden schrammelige Schallwellen aufge­spürt und in Litschau am Herrensee gemeinsam mit österreichischer Weltmusik zum Klingen gebracht.

Denn schon Ende des 19. Jahrhunderts verzauberten die Gebrüder Schrammel den höheren Norden, ihre Tourneen gingen über Prag und Breslau bis Hamburg. In der heutigen nordi­schen Musik finden sich zudem viele emotionale Anknüpfungspunkte an die Schrammel­musik.

Gäste aus dem Norden sind u.a. die finnische Akkordeonistin Johanna Juhola, das finnische Mundharmonika-Quartett Sväng oder Helene Blum & Harald Haugaard aus Dänemark

Weiters mit dabei sind so bekannte Namen wie Ernst Molden, Ursula Strauss, Georg Breinschmid, Alma, Stefan Sterzinger, Walther Soyka, Die Strottern, Martin Spengler, Kollegium Kalksburg u.v.a., alles in allem wieder über 100 Musikerinnen und Musiker, die auf den 10 Naturbühnen, im Herrenseetheater und beim Tanzboden aufspielen werden.

Schmankerln aus der Region machen das Schrammel.Klang.Festival auch zu einem kulinarischen Vergnügen.


  Official 2019 Topic Records Calendar



www.topicrecords.co.uk

Topic Records Celebrates Its 80th Anniversary With A Major Barbican Concert, Photography Exhibition And Landmark Compilation

Eliza Carthy leads a very special concert at the Barbican in London on Friday 7th June to celebrate 80 years of Topic Records. The evening feature artists from across the label’s history and their peers, including Martin Carthy, Lisa Knapp, Sam Lee, Alasdair Roberts and Olivia Chaney plus further special guest artists to be announced.

Wednesday 5th June marks the opening of Topic Records: Folk in Focus at Cecil Sharp House, the London headquarters of the English Folk Dance and Song Society. This absorbing exhibition of iconic photographs from the Topic Records archive focuses on the seminal artists who’ve helped shape contemporary folk music as we know it.

The exhibition includes era-defining shots of Anne Briggs, Shirley & Dolly Collins, The Watersons, Nic Jones, June Tabor, Martin Simpson, Eliza and Martin Carthy, Peggy Seeger, Ewan MacColl and many more. The exhibition runs from 5 June 2019 - 5 January 2020 at Cecil Sharp House, 2 Regent's Park Road, London, NW1 7AY. Free entry throughout opening hours: usually 9am - 11pm, seven days a week.

On Friday 31st May Topic will release a landmark compilation, ‘Vision & Revision: The First 80 Years Of Topic Records.’ The deluxe double CD and vinyl album sees a host of musicians from the British folk scene covering a song of their choice from Topic’s extraordinary back catalogue. Includes exclusive tracks by Martin Simpson, Richard Thompson, Lankum, Peggy Seeger, John Smith, Sam Lee, Martin Carthy, Olivia Chaney, Lisa O’Neill, Oysterband, Nancy Kerr, Chris Wood, Josienne Clarke & Ben Walker, Lisa Knapp, Kitty Macfarlane, Sam Kelly & The Lost Boys, Emily Portman & Rob Harbron, Rachael McShane & The Cartographers, Eliza Carthy & Olivia Chaney and The Oldham Tinkers.


Preis der deutschen Schallplattenkritik

www.schallplattenkritik.de

  Preis der deutschen Schallplattenkritik

Bestenliste 2-2019

Liedermacher
AnnenMayKantereit: Schlagschatten. Vertigo 7705069 (Universal)

Es war einmal, da wollten Liederleute wie Orpheus singen. Inzwischen wissen schöpferisch pluraler orientierte Interpreten von Dota bis Stoppok das angesagte Liedgenre zu bereichern. Aktuell werden Mey- oder Wader-Folgegenerationen durch Bands wie AnnenMayKantereit repräsentiert, dabei bleiben Mainstream und Plattitüden in Wort und Musik konsequent außen vor. So weiß das AMK-Studioalbum Nr. 2, Schlagschatten, etwa von zeitgenössischen Symptomen wie „Aber ich glaub aufm Weg nach oben liegen überall Drogen“. Oder es finden sich Folk-, Calypso-, Pop-Zutaten in der handgemachten Melange des Kölner Quartetts. All dies wird intensiv-sensibel kombiniert. Die jüngste AMK-Platte, sicher, ist durchaus nahe dran an kontemporärem orphischen Gesang. (Für die Jury: Jochen Arlt)

Folk & Singer/Songwriter
Katie Doherty and The Navigators: And Then. Steeplejack 019023 (in-akustik)

Katie Doherty aus Nordengland ist keine Newcomerin. Vor etwa zehn Jahren verschickte sie als Singer/Songwriterin erste vielversprechende Signale, arbeitete dann in der Folgezeit musikalisch für das Theater. Nun ist sie zurück und überzeugt. Ganz gleich, ob sie private, beobachtende oder sozialkritische Themen anspricht, sie macht das mit packenden Songs und vor allem mit einem kraftvollen, emotionsgeladenen Gesang. Und die zwei Navigators lassen bei dem skandinavisch-balkanorientierten Instrumental „Polska“ so richtig Dampf ab, während Doherty im Hintergrund intensiv jubiliert. Ehrliche, gefühlvolle Musik. (Für die Jury: Mike Kamp)

Weltmusik
Lulo Reinhardt: Gypsy Meets India. DMG 54.218203.2 (Broken Silence)

Dieses Album ist die Fortsetzung eines Konzept-Klassikers der Weltmusik. Wie viel Offenheit würde nun der deutsche Sinti-Gitarrist Lulo Reinhardt seinen indischen Gästen aus Kolkata abverlangen – dem etablierten Tabla-Virtuosen Subhasis Bhattacharya, seinem international renommierten Bruder Debashish (slide-git) und dessen als Sängerin ebenfalls hochgeschätzter Tochter Anandi? Man hört, dass Reinhardt seine Kompositionen ganz ohne Dominanzgebaren durchbringt. Hindustani-Elemente sind eingestreut, etwa Alaap oder Raga, aber auch ein paar Flamenco-Bausteine. Es kommt zu echter Begegnung. (Für die Jury: Johannes Theurer)

Traditionelle ethnische Musik
Vardan Hovanissian & Emre Gültekin: Karin. MuziekPublique MZP010 (Galileo)

„Karin“ war der alte Name von Erzurum in Anatolien – bis zum Ende des Osmanischen Reiches galt diese Stadt als ein ethnischer „melting pot“. Die beiden Interpreten – Armenier der eine, Türke der andere – wählten diesen Titel ihrer zweiten CD mit Bedacht, sie wollten gerade die Gemeinsamkeiten der musikalischen Traditionen Anatoliens aufzeigen. Und das ist ihnen rundum gelungen. Ein stimmungsvolles, leises Album haben sie erschaffen, voller Poesie, mit armenischen, kurdischen, türkischen, georgischen Liedern, abwechslungsreich und farbig instrumentiert, perfekt aufgenommen. (Für die Jury: Tom Daun)

??
??

??

Bestenliste 1-2019

Folk & Singer/Songwriter
Fara: Times From Times Fall. CPL-Music CPL027 (Broken Silence)

Kein Schlagzeug dabei, kein Bass. Und doch entwickeln die vier Frauen von Fara einen gewaltigen Drive. Überhaupt spielen die Naturgewalten eine wichtige Rolle in ihrer Musik. Fara kommen von den wettergegerbten Orkney Inseln im Norden Schottlands, ihre Songs erzählen viel von Wind, Wellen und wilder Küste. Dichte, vorwärts drängende Arrangements bringen von Anfang an die Füße in Bewegung. Aber es gibt auch Inseln dazwischen, mit zauberhaften Balladen in klarem Harmoniegesang und drei perfekt miteinander verschmelzenden Geigen: Frauenpower mit Feingefühl. (Für die Jury: Imke Turner)

Weltmusik
Gaye Su Akyol: İstikrarlı Hayal Hakikattir. CD/LP/DL, Glitterbeat GBCD/LP 062 (Indigo)

Die Sängerin und studierte Anthropologin Gaye Su Akyol mischt stilistische Welten. Psychedelischer Rock aus dem Anatolien der siebziger Jahre und dramatische, türkische Arabesk-Lieder aus den Sechzigern, dazu Nirvana, Jefferson Airplane oder Nick Cave, alles passt unter einen Hut. Erfreulich, dass keine undefinierte Stilbrühe dabei entstanden ist, vielmehr ein Album mit klarem Profil! Gaye Su Akyol und ihr musikalischer Partner und Bandleader Ali Güçlü Şimşek nutzen die Kraft des Rock, die Fantasie und Verspieltheit der Psychedelik und das Pathos der asiatischen Geschichtenerzähler, sie formen daraus eine weltmusikalische Pop-Perle. (Für die Jury: Jodok W. Kobelt)


  Hörnerfest

www.hoernerfest.com

Das Hörnerfest ist ein OpenAir Musikfestival mit einem breiten Musikangebot rund um Mittelalter, Folk, Pagan & Rock.

Wir starten zum 14.Festival in 2019 am Do. 27.6. ab 20.00 mit einem kleinen Warm-Up auf der Marktbühne, Fr.28.6. ab 12.00 ,Sa.29.6. ab 12.00 in Brande-Hörnerkirchen (35 km von Hamburg, an der A23, Abfahrt Elmshorn/Horst, dann ausgeschildert).

Veranstaltungsort ist ein ehemaliger Bauernhof im Grünen. Umliegende Wiesen können zum Campen & Parken genutzt werden. Außer den Bands wird geboten: Feuerkunst & Mittelalterliche Gaukelei, Bogenschießen , Axt- und Messerwerfen , ein feiner Markt und ein mittelalterliches Lager.

Die Bands im Überblick:

Heidevolk (NL) Einherjer (Nor) THE O’REILLYS AND THE PADDYHATS (D) Vogelfrey (D) Qntal (D) Trobar de Morte (ESP) Black Messiah (D) Kalevala (Rus) Koenix (CH) Celtibeerian (Esp) Captain Jack`s Army (Swe) Cruadalach (Cez) KULTASIIPI (D) MAC PIET (D)


  folkBALTICA



18 - 26 May 2019

folkBALTICA @ FROG

www.folkbaltica.de

Herzlich willkommen zum 15. folkBALTICA-Festival, das in diesem Jahr den Titel „Sturm & Stille“ trägt!

Am 22. April 2005 wurde folkBALTICA in der Alten Post in Flensburg erstmalig eröffnet mit einem Doppelkonzert der schwedischen Musiker Nils Landgren/ Jonas Knutsson/ Johan Norberg und der dänischen Gruppe Zar. Seitdem hat sich viel getan, das Festival hat sich verändert und ist gewachsen. Seit 2014 ist zudem das folkBALTICA Ensemble ein fester Bestandteil des Festivals. Wir sind auch ein wenig stolz auf den zurückgelegten Weg und wollen das 15. Festival gemeinsam mit Ihnen feiern.

Sie finden im diesjährigen Programm Musikerinnen und Musiker, die das Festival geprägt haben und schon häufiger zu Gast waren. Der dänische Pianist Nikolaj Busk war schon 2005 dabei, damals mit dem Trio Mio. Bereits zum vierten Mal tritt das schwedische Vokalquartett Kraja bei folkBALTICA auf. Und ein besonderer Höhepunkt des Festivals wird mit Sicherheit das Jubiläumskonzert mit der folkBALTICA All Star Band am 25. Mai in Flensburg sein.

Aber wir wollen nicht nur zurück, sondern auch nach vorne schauen. Selbstverständlich finden Sie im diesjährigen Programm auch Künstler, die zum ersten Mal bei folkBALTICA dabei sind, wie z.B. die Folk All-in Band, das estnische Trio Soon/Piho/Lepasson, die deutsche Liedermacherin Sarah Lesch und Spöket i Köket. Und wir haben anlässlich unseres Jubiläums unsere Internet-Seite www.folkbaltica.de neu gestaltet. Hier gebührt der Firma visuellverstehen aus Flensburg großer Dank für die wirklich hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung!

Musik lebt dadurch, dass sie Gegensätze aufeinander treffen lässt und in sich vereinen kann. Sturm und Stille wirken nur, wenn sie sich abwechseln. Musik hat die wunderbare Gabe, Menschen zusammenzuführen und Grenzen überwinden zu können. Wie nötig diese friedliche Grenzüberwindung in „Sturm und Stille“ ist, zeigt auch der 2017 erschienene gleichnamige Roman des norddeutschen Autors Jochen Missfeldt. Dort wird beschrieben, wie ein Totengräber 1850 nach der Schlacht von Idtstedt sechsundfünfzig tote Soldaten beerdigen muss: „Zuerst legte Carstensen einen Schleswig-Holsteiner neben einen Dänen ins Massengrab, dann rief er auf Plattdeutsch: Kön’n I ju nu verdrägen?“ (Sturm und Stille, S. 203).

Inzwischen vertragen wir uns im deutsch-dänischen Grenzland deutlich besser. Wenn die Musik von folkBALTICA einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, würde uns das sehr freuen. Wir wünschen Ihnen, dass Sie die leisen und lauten Töne des Festivals genießen können und dass Sie durch die Musik neugierig werden auf andere (Musik)Kulturen und andere Menschen.


  Folk East



16 - 18 August 2019

A Very English Village Fete

www.folkeast.co.uk

»FolkEast feels more like a very English village fete than a festival.« - The Guardian

Richard Thompson 
Calan 
Cara Dillon & Friends 
Sharon Shannon Band 
Ross Ainslie & Jarlath Henderson 
Karine Polwart 
Blair Dunlop
...


  HebCelt



17 - 20 July 2019

Global Appeal But Community Identity

www.hebceltfest.com

First artists announced for HebCelt 2019...

    FARA
    Talisk
    Tide Lines


  KlezMORE Festival



10 - 26 November 2018

KlezMORE Festival @ FROG

www.klezmore-vienna.at

Erstmals fand das KlezMORE Festival 2004 statt und hat in den Jahren seither unter der Leitung von Friedl Preisl sein Profil ständig weiter entwickelt. Als ein Festival, das sich im Kern mit einer speziellen jüdisch verwurzelten Spielart von Musik und deren weiterführenden Aspekten zwischen Traditionspflege und Innovation beschäftigt. Mit seinen vielfältigen, inhaltlich korrespondierenden Mitteln – Konzerte, Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Filme, … – schafft das KlezMORE Grundlagen für vielfältige Dialoge, im Sinne eines offenen, respektvollen Umgangs und Austauschs der Menschen in einer blühenden multikulturellen Metropole des 21. Jahrhunderts. Mit angestoßen und gefördert durch das KlezMORE Festival hat sich in Wien und österreichweit eine dynamische world music Szene etabliert, die nicht zuletzt auf Klezmer als selbstverständlichen Bestandteil ihres stilistischen Grund-Vokabulars zugreift.




  Internationales Klezmer Festival Fürth



15 - 17 March 2019

Klezmer Festival @ FROG

www.klezmer-festival.de

Yale Strom

Jedes Jahr im März wird Fürth zum Jiddischen Shtetl, wenn das Internationale Klezmer Festival Fürth – 2019 in der dreitägigen Intermezzo-Version – Stars und Newcomer der Klezmer-Szene präsentiert.

The Sound of Klezmer 
Moritz Weiß Klezmer Trio
Mames Babegenush
Felix Shinder & Dengi Vpered 
Yale Strom’s Broken Consort
Mischpoke


  Highland Blast



November 2019

Highland Blast @ FROG

www.highlandblast.com

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es Zeit, in die Atmosphäre von HIGHLAND BLAST einzutauchen. HIGHLAND BLAST ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt HIGHLAND BLAST entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können. Dudelsäcke, Single Malt Whisky, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance, zusammengebracht in einer einzigartigen und authentischen Show – das ist HIGHLAND BLAST!

Dallahan
Kim Carnie


  Shrewsbury Folk Festival



23 - 26 August 2019

Little Piece of Heaven

www.shrewsburyfolkfestival.co.uk

What can you expect from this “little piece of heaven”, tucked away on a glorious riverside site in the heart of Shrewsbury? Some of most established artists from the UK alongside acts celebrating folk music and dance from across the world (see the line up so far). They’ll take you on a voyage of discovery, bringing you ever-changing musical colours with their breathtaking performances.

Oysterband
Kate Rusby
Martyn Joseph
Skerryvore
Daphne’s Flight
Gary Stewart’s Graceland
Phil Beer Band
Steve Knightley (solo)
Merry Hell
Edgelarks
Grace Petrie
While, Matthews & While
Mankala
Track Dogs
Urban Folk Quartet
Granny’s Attic
Paul Downes
Reg Meuross
Winter Wilson
Rapsquillion
Here at the Fair (folk opera by Mick Ryan)
Geoff Lakeman
Chris Elliott & Caitlin Jones

Many more artists to be announced!


  Wackelstein Festival



19.-21. Juli 2019

Wackelsteine im Schremserwald

www.wackelsteinfestival.at

Stellt Euch einen zauberischen Platz im Herzen des Waldviertels vor. Rund um einen der letzten wirklich wackelnden Wackelsteine, im lichtdurchströmten Schremserwald, reichen sich Zeit und Musik die Hand, um innezuhalten, sich im Takt zu drehen und zu tanzen – und dazu gibt’s natürlich Bier, guten Wein und köstliches Essen.

Dobré Ráno Blues Band (CZ)
Os d´Abaixo (ESP)
Impala Ray (DE)
Poitín (CZ)
Blinded by Stardust (AT)
Motion Trio (PL)
Airtist (AT)
klezmer reloaded (PL/RUS/AT)
Ash my Love (AT)


  Womex



Tampere, Finland
23 - 27 Oct 2019


Womex @ FROG

www.womex.com

The world's most international music meeting and conference of the global music scene is back for another edition, this year celebrating its quarter-century of existence. WOMEX gives you a chance to interact with 2,700 professionals from 92 countries representing 1,450 companies.

This year, we’re flying over to Tampere, Finland for the 25th edition, so join the World Music Expo between 23 – 27 October 2019 where you’ll be able to grow your network, meet the 750+ exhibiting music labels, distributors, professionals and companies. With our conferences, you can get insightful knowledge provided by 100+ speakers who share their expertise on all the latest music industry trends. Dive into 16 films and documentaries that portray music, movements and histories from around the world and, with our showcases, watch and discover 60 Showcase acts with 300 musicians from over 50 countries on 7 stages.



Womex Awards 2018

Womex Artist Award: Kronos Quartet

Womex Professional Excellence Award: ShoShona Kish

Womex Label Award: Glitterbeat Records (Tamikrest, Gaye Su Akyol, BaBa ZuLa)


  Cara: Charity Single „Móran Taing“



Cara @ FROG

www.cara-music.com

Cara veröffentlichen heute ihre neue Charity Single „Mòran Taing“. Der Download kostet 1,29 € und der Erlös wird komplett an Cancer Research UK gespendet.

Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: "Cara sound like a whole festival wrapped into one band!“ Dies brachte ihnen Tourneen und umjubelte Konzerte in den USA, Australien, Irland, Schottland, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich, Italien und der Schweiz. „Cara klingen wie Cara - es kann keine bessere Empfehlung geben!“ (FOLKER).

Zum Todestag von Derek Edgar, dem Vater von CARA-Pianistin und Sängerin Kim Edgar, erscheint der zweisprachige Song “Mòran Taing” (Englisch / Gälisch) als Charity Single. Der Erlös wird an die Krebsforschung gespendet. Dies ist gleichzeitig die erste Veröffentlichung mit Aimée Farrell Courtney an der Bodhrán. Die irische Perkussionistin gewann 2010 die Bodhrán World Championships.

Gleichzeitig wird heute das neue Video zur Single öffentlich zugänglich gemacht. Viel Spaß beim Ansehen... https://www.youtube.com/watch?v=yf87ZKEujtg


  Rural Roots Music Commission Announces Winning CD's

www.music-savers.com

For 44 years 'traditional and classic country/folk/bluegrass music has been well represented by the National Traditional Country Music Association. This year the 501(c)3 non-profit, associated with the Smithsonian Institution, will move it's festival and awards show to the Christensen Field House in Fremont, Nebraska. Dates set for the move are October 3-4-5,6, 2019.

According to the President of the NTCMA, Bob Everhart, 'We've had to move several times in the 44 years that we've been doing this event, mostly because of huge rate increases or sometimes simply because the venue did not suit the needs of the festival. After many years of promoting the music of the upper Midwest music makers, we managed to make a connect with the Rural Roots Music Commission. This group was created to honor the original music of the upper Midwest rural music makers that release CD's of their own creations. We are so far removed from the 'Nashville' sound, we are actually 'roots' music, from the very earth that makes us so agricultural, and so close to nature. We are very unlike living in a small apartment in New York City. Our 'music makers' are living close to nature, close to the food-raising Garden of Eden in America, for us it's the 'real-deal' there isn't any 'lets pretend we're country' in anything produced or created in this area of America. That is why the Rural Roots folks have taken up honoring those recording artists from allover the world, with their first announcement (of two) naming the CD's they have chosen for their various "CD of the Year" awards. 'Perfection' is not the pursuit of down-to-earth real farmers that actually create music. To them, 'perfection' is really nice in classical music, but can become very boring in a 'story-telling' genre like original country music. According to Rural Roots Music Commissioner member, Francis Hahn a writer for the Johnny Cash music publishing company 'House of Cash, 'We're not really interested in how many albums an artist can sell, or how much bribe-money it takes to get something listed on a top-40 music chart. The artists we listen to, are filled with dedication. Their foremost objective is authenticity, and a loyalty to the genre, as well as originality. We're very happy to be able to announce the first selections for CD of the Year awards from the Rural Roots Music Commission, and we're also happy to be able to announce those artists at an international level that have submitted material to be considered."

According to Bob Everhart, the President of the National Traditional Country Music Association, "We gladly welcome this effort at honoring those writers, composers, and recording artists that stay true to a 'genre' of music called 'country.' However when the genre alters itself to incorporate other elements of other genres simply to create something new to sell the public, we begin to depart from that philosophy, at least until the 'real' genre runs completely off course. We're happy to announce the first listing of award winning CD of the Year from the Rural Roots Music Commission. For those that are interested in our work, we have a website at www.music-savers.com for more information.

WINNERS OF CD OF THE YEAR AWARDS FROM THE RURAL ROOTS MUSIC COMMISSION, 2019, FIRST ROUND

Lindsay Waddington, Queensland, Australia, "International Classic Country CD of the Year" for 'Nullarbor.'
'Hurricane Mike Thompson, New Market, Canada, "International Instrumental CD of the Year" for 'A Dobro Christmas'
Edwin Tibbals, Frazier Park, Ca, "Classic Western CD of the Year" for 'Western World'
Siegmann Family from Wisconsin, "Bluegrass Gospel CD of the Year" for 'In The Shadow Of Your Wings'
Hilary Scott from St. Louis, Mo, "Popular Country CD of the Year" for 'Don't Call Me Angel'
Okee Dokee Brothers from Denver, Co, "Children's CD of the Year" for 'Winterland'
Jason Martin from Newfoundland, "International Heritage CD of the Year" for 'Our Newfoundland'
Larry Mercey from Ontario, Canada, "International Classic Country CD of the Year" for 'Full Speed Ahead'
Pam Linton from Minneapolis, Mn, "Country-Folk CD of the Year" for 'Loves Ring of Fire'
Luanne Hunt from Apple Valley, Ca, "Contemporary Country CD of the Year" for 'Backroads, Bottles, & Blues'
Christian Davis of Lebanon, Tn, "Contemporary Bluegrass CD of the Year" for 'The Big Picture'
The Center State from Mn, "Progressive Folk CD of the Year" for 'Wilderness'
Kimberly Kaye from S.D., "Traditional Gospel CD of the Year" for 'Old Time Gospel'
Barbaro from Mn, "Progressive Bluegrass CD of the Year" for 'Barbaro'
Bobby Atkins from Greensboro, NC, "Traditional Country Music CD of the Year" for 'The Heart & Soul of Country Music'
Kylie Austin from Aukland, New Zealand, "International Honky-Tonk CD of the Year" for 'Where You Been'
Annie & Teri Avery from Iowa, "Old Time Traditional CD of the Year" for 'Playing Favorites'


  Schorndorfer Gitarrentage



29. Mai - 02. Juni 2019

www.schorndorfer-gitarrentage.de

Dieses Jahr heißt das Kulturforum Schorndorf vom 29. Mai - 02. Juni 2019 bereits zum 23. Mal wieder alle Gitarrenbegeisterte ‚Willkommen bei den Schorndorfer Gitarrentagen‘. Auch in diesem Jahr konnten wir wieder namhafte Musiker*innen für die fünftägigen Workshops und den dazugehörigen Konzertabend gewinnen.

Mit dabei sind: Diknu Schneeberger (AUT), Dan Patlansky (ZAF), Christina Lux (D), Gretchen Menn (USA), Stuart Hamm (USA), Ro Gebhardt (D), Biber Herrmann (D), Gerhard Graf-Martinez (D) und Wolfgang Schmid (D).


  Billy Bragg: Rock Island Line – The Song That Made Britain Rock



Billy Bragg @ FROG

www.billybragg.co.uk

‘Rock Island Line – The Song That Made Britain Rock’, a wonderful new documentary presented by Billy Bragg will be broadcast this Friday 12th April at 9pm on BBC 4 and repeated at 01:30 (Sat am) and subsequently on iPlayer. Billy travels to America then back to the UK to tell the story of how one song – ‘Rock Island Line’ - kickstarted the skiffle craze in 50s Britain and gave birth to the great British bands of the 60s and is inspired by Billy’s acclaimed 2017 book ‘Roots, Radicals & Rockers – How Skiffle Changed The World’.

Skiffle sparked a revolution that shaped pop music as we have come to know it. Emerging from the trad-jazz clubs of the early ’50s, it was adopted by kids who grew up during the dreary, post-war rationing years. These were Britain’s first teenagers, looking for a music of their own in a pop culture dominated by crooners and mediated by a stuffy BBC. Lonnie Donegan hit the charts in 1956 with a version of ‘Rock Island Line’ and soon sales of guitars rocketed from 5,000 to 250,000 a year. Like punk rock that would flourish two decades later, skiffle was a do-it-yourself music. All you needed were three guitar chords and you could form a group, with mates playing tea-chest bass and washboard as a rhythm section.

Billy Bragg has announced his "One Step Forward, Two Steps Back" tour that will take him to all corners of the UK this year commencing in July and finishing up in December.

Bragg will publish his fourth book, a state of the nation polemic, ‘The Three Dimensions Of Freedom’ next month.

‘ROCK ISLAND LINE – THE SONG THAT MADE BRITAIN ROCK’
PRESENTED BY BILLY BRAGG
BBC 4, Friday 12th April 9pm


  Sommerfestival der Kulturen 2019



"Ein Sommerfestival der Superlative"

www.sommerfestival-der-kulturen.de

Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. freut sich, die ersten musikalischen Acts für das Sommerfestival der Kulturen 2019 bekanntzugeben. Mit Bands und Künstler*innen wie der Amsterdam Klezmer Band, der Afro-Beat- und Highlife-Legende Gyedu-Blay Ambolley, der Sängerin und Global-Pop-Musikerin Rupa und ihrer Band The April Fishes sowie La Yegros, der argentinischen Queen of Nu Cumbia, wird unmissverständlich klar: 2019 erwartet das Stuttgarter Publikum ein Sommerfestival der Superlative!

Nicht nur mit der Amsterdam Klezmer Band, einer der renommiertesten und langjährigsten Klezmer-Bands Europas oder mit Gyedu-Blay Ambolley, der Afro-Beat- und Highlife-Ikone aus Ghana, der in Afrika als der Erfinder des Rap gefeiert und zum Sommerfestival mit seiner achtköpfigen Originalband Sekondi anreisen wird, erwarten die Besucher*innen in diesem Jahr besondere Highlights! Denn auch Rupa & The April Fishes aus San Francisco, eine der profiliertesten Bands des US-amerikanischen Global Pops, die sich auf ihrem neuen Album mit Themen wie Klimawandel, Migration und Rassismus auseinandersetzt, sorgt zusammen mit ihrer stimmgewaltigen Frontfrau für unvergessliche Gänsehautmomente. Ein weiterer, besonderer Höhepunkt beim Sommerfestival: La Yegros, die argentinische Queen of Nu Cumbia!

Zudem konnten die Oriental-Dub-Legende Baba Zula aus Istanbul, Electrik GEM, das 13-köpfige Grand Ensemble de la Méditerranée mit furiosen Songs und Kompositionen zwischen Balkan, Orient und Rock, Söndörgő, eine der führenden modernen Folklorebands Ungarns wie auch Almamegretta aus Neapel, die bekannte italienische Reggae-, R’n’B- und Rock-Band, für das Sommerfestival der Kulturen 2019 verpflichtet werden.

Mit dem 18. Sommerfestival der Kulturen vom 16. bis zum 21. Juli 2019 erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Festival mit großen musikalischen Momenten, einem unvergleichlichen Spektrum an kulinarischen Spezialitäten und mit einem großen Markt der Kulturen. Ein Festival, das die Menschen auf dem Marktplatz Stuttgart – im Herzen der Landeshauptstadt – berührt und zusammenbringt!


  Amsterdam Klezmer Band Back in Theaters



Amsterdam Klezmer Band @ FROG

www.amsterdamklezmerband.com

Maghreb & Mediene, A Music Spectacle by the Amsterdam Klezmer Band and the Amsterdams Andalusisch Orkest

These two renowned Amsterdam based groups decided to team up to create a musical theatre show. Their collaboration is now a fact and named Maghreb & Mediene. The show is meant for a seated audience and will be on tour in the Netherlands as well as Marocco, France and Spain from November 2019.

We see two groups that leap upon their music with originality, virtuosity and subtility. A coulourful company of driven musicians that build a bridge between the arabic and jewish culture. Together they create a festive mix of adventurous Chosidl, Chaabi Andalus, Cocek, Tarab, Sirba and not to forget the Sufi Andalusi with its beautiful mystical solos. Further on you will be enlightened by rattling brass, raging accordion bursts, jubilant reeds and vocal highlights.

Since 2001 the Amsterdam Klezmer band is known for its immersive and exciting theater shows. This internationally operating band belongs to the best of its kind and brings us a surprising mix of unorthodox, renewing and catchy Klezmer, as well as Gypsy music and oriental sounds.

The Amsterdams Andalusisch Orkest is directed by violinist Abderrahim Semlali and on a quest to the roots of North African traditional music. Their search results in a fusion of Arabo Andalusian music styles around the Mediterranean Sea. A blend of dynamical rhythms, Melancholic melodies and fine improvisations in a mix of eastern and western instruments.

16.11 -  Eindhoven, Muziekgebouw Frits Philips
30.11 - Utrecht, Tivolivredenburg
08.12 - Den Bosch, Verkadefabriek 

And more to be announced


  Weiherer



Weiherer @ FROG

www.weiherer.com

07.05. Kassel, Werkstatt
08.05. Köln, Kulturcafé Lichtung
09.05. Witten, Maschinchen Buntes
10.05. Ostercappeln/Osnabrück, Venner Folk Frühling
11.05. Münster, Kreativ-Haus
12.05. Wiehl, Artfarm
15.05. Marburg, Q
16.05. Frankfurt a.M., Ponyhof
17.05. Isen, Gasthof Klement
18.05. Gundelfingen a.d.Donau, Kulturgewächshaus Birkenried
24.05. Buchloe, Hirsch Lindenberg

Weitere Termine in Planung.


  Tone Fish

Tone Fish @ FROG

www.tone-fish.de

"Open your eyes" Tour 2019

03.05.2019 Lichterfeld-schacksdorf - Besucherbergwerk F60
04.05.2019 Hoyerswerda - Irish Night
10.05.2019 Gifhorn - Irish Night
11.05.2019 Obernkirchen - Irish Night
14.05.2019 Juist - Kurpark
25.05.2019 Lauenhagen - Irish Night
29.06.2019 Aerzen - Folk-Festival im Burghof
06.06.2019 Holzminden - Marktsommer
13.07.2019 Weesenstein - Irish Folk Festival
10.08.2019 Bremen - Festival
16.08.2019 Obernkirchen - Kirchplatz
17.08.2019 Berlin - Petruskirche
30.08.2019 Altwarmbüchen - Moorfest
07.09.2019 Hasbergen - Irish Night
11.09.2019 Göttingen - Irish Night
13.09.2019 Marsberg - Irish Night
20.09.2019 Wuppertal - Irish Night
27.09.2019 Pirna - Irish Night
28.09.2019 Marienberg - Irish Night
12.10.2019 Großheide - Tone Fish Duo
13.10.2019 Spiekeroog - Tone Fish Duo
13.10.2019 Baltrum - Tone Fish Duo
26.10.2019 Ueckermünde - Irish Night
08.11.2019 Herbrechtingen - Kloster Herbrechtingen
15.11.2019 Hamelin - 5. Irish Night - Special Guest: Nobody Knows
16.11.2019 Uslar - Irish Night
21.11.2019 Solingen - Schloss Burg a.d. Wupper


  Simon & Jan mit Vielharmonie



?? @ FROG

??

Bei einer eher zufälligen Begegnung auf der Bühne passierte es: Es war Liebe auf das erste Lied. Wir nahmen zusammen die EP „Weil ich kann“ auf, dabei entstand der Wunsch, auch gemeinsame Konzerte zu spielen. Denn in Einem waren sich alle einig: Heilige Scheiße, ist das spannend! Classic meets Pop war gestern. Was hier passiert, geschieht auf Befehl von ganz oben – Halleluja! Es wird 2019 vier exklusive Konzerte geben.

02.5.19   Köln  -  Kulturkirche

03.5.19   Düsseldorf  -  Christuskirche


  Mandolin Orange

Mandolin Orange @ FROG

www.mandolinorange.com

Mandolin Orange 2019 EU/UK tour

3rd May - Nochtspeicher - Hamburg, DE
4th May - Folk a Rock - Malmo, SE
5th May - Slaktkyrkan - Stockholm, SE
7th May - John Dee - Oslo, NO
8th May - Pustervik - Gothenburg, SE
10th May - Oosterpoort - Groningen, NL
11th May - Doornroosje - Nijmegen, NL
12th May - Paradiso - Amsterdam, NL
13th May - Dok - Ghent, BE
14th May - Les Etoiles - Paris, FR
15th May - Islington Assembly Hall - London, UK


  Dota

Dota @ FROG

www.kleingeldprinzessin.de

04.05.19 Karlsruhe - Tollhaus
07.05.19 Bonn - Harmonie
08.05.19 Bochum - Bahnhof Langendreer
09.05.19 Bielefeld - Forum
10.05.19 Bremen - Kulturzentreum Schlachthof
14.05.19 Berlin - Mehringhof Theater (solo mit Uta Köbernick)
15.05.19 Berlin - Mehringhof Theater (solo mit Uta Köbernick)
23.05.19 Berlin - Mehringhof Theater (solo mit Max Prosa)
29.05.19 Weimar - Köstritzer Spiegelzelt
30.05.19 Erlangen - E-Werk
31.05.19 Lindau - Zeughaus
01.06.19 Kempten - Künstlerhaus
05.07.19 Tübingen - Sudhaus
02.08.19 Dreieich - Burgfestspiele Dreieichenhain
31.08.19 Dresden - Konzertplatz Weißer Hirsch
13.11.19 Jena - Volksbad


  The Weight Band

The Weight Band @ FROG

www.theweightband.com

The Weight Band originated in 2013 inside the famed Woodstock, New York barn of Levon Helm when Jim Weider and Randy Ciarlante — both former members of The Band — performed “Songs of The Band” with Band founder, Garth Hudson, alongside Jimmy Vivino and Byron Isaacs. Inspired to carry on the legacy of the unforgettable rock group, Weider, Ciarlante and Isaacs began performing fan favorites from The Band catalog to audiences across the country, inviting Brian Mitchell and Marty Grebb to complete their sound. The Weight Band later added Albert Rogers, Michael Bram and Matt Zeiner to make up their current lineup, featuring songs from The Band's treasured catalog as well as new original tracks that complement The Band’s timeless legacy.

FIRST EVER EUROPEAN TOUR: MAY 2019

Holland/UK/Belgium

Fr 3-5 St. Niklaas (BE) - De Casino

Sa 4-5 Ospel (NL) – Moulin Blues

Su 5-5  Amsterdam (NL) – Paradiso

We 8-5  London (UK) – Nell’s Jazz & Blues

Th 9-5 Leuven (BE) – Het Depot

Fr 10-5  Rijkevorsel (BE) – De Singer

Sa 11-5 Groningen (NL) – R&B Night


  Gaye Su Akyol



Gaye Su Akyol @ FROG

www.gayesuakyol.com

SRF 3 hat gerade seine „Best Of 2018"-Listen veröffentlicht und Gaye Su Akyol ist mit ihrem Album dabei: „die rauhe Stimme aus dem Untergrund von Istanbul, eine vampirhafte Fee in Hotpants und Overknees. Ihre Musik tönt nach Nirvana mit Shisha-Pfeife und hat den Charme einer bauchtanzenden Rockerbraut. Surreal, mutig, revolutionär. In einer immer konservativeren Atmosphäre inspiriert die türkische Ausnahmekünstlerin Frauen, ihre Träume zu Leben."

20.05.2019 München / Ampere

22.05.2019 Bielefeld / Forum

24.05.2019 Wiesbaden / Schlachthof

25.05.2019 Bremen / Theater Bremen

27.05.2019 Hamburg / Knust
 

01.08.2019 Darmstadt / Centralstation

02.08.2019 Würzburg / Hafensommer

03.08.2019 Jena / Theaterhaus (Kulturarena) 


  Jo Carley and the Old Dry Skulls

Jo Carley @ FROG

www.olddryskulls.com

SHAKE THEM RATTLIN’ BONES UK and EUROPEAN TOUR 2019

Thurs 30th May - Folkestone, UK - The Chambers

Fri 31st May - TBC

Sat 1st June - Uttoxeter, UK - Acoustic Festival of Britain

Sun 2nd June - Colchester, UK - Victoria Inn

5th to 7th July - Sark, Guernsey - Sark Folk Festival


  Las Migas

www.lasmigas.com

Sa. 04.05.19 	DE-Siegburg 	Gitarrentage
So. 05.05.19 	DE-Celle 	Kaserne
Fr. 10.05.19 	DE-Salzgitter 	Scheunenlounge
Di. 14.05.19 	CZ-Prag 	Jazz Dock
Mi. 15.05.19 	SLO-Novy Meste 	Blue Note
Do. 16.05.19 	AT-Wien 	Sargfabrik
Sa. 18.05.19 	AT-Hard 	Kammgarn
Di. 21.05.19 	DE-Weimar 	Spiegelzelt
Fr. 24.05.19 	CH-Biel 	Le Singe
Sa. 25.05.19 	CH-Dübendorf 	Noches Olé-Festival
Mo. 27.05.19 	CH-St. Gallen 	Hotel Einstein
Mi. 29.05.19 	AT-Bleiburg 	Werner Berg Museums
Fr. 31.05.19 	AT-Öblarn 	[ku:L]
Do. 27.06.19 	UK-London 	St Marys Music Hall
Fr. 28.06.19 	AT-Traismauer 	Fine Art Galerie
Fr. 05.07.19 	AT-Bad Schallerbach 	Atrium
Sa. 06.07.19 	DE-Gunzenhausen 	Stadtfestival
Mi. 10.07.19 	DE-Herenberg 	Festival
Do. 11.07.19 	DE-Stuttgart 	jazzopen
Fr. 12.07.19 	DE-Effeltrich 	Sommerfestival
So. 14.07.19 	DE-Montabaur 	Konzertkirchen
Mo. 15.07.19 	DE-Landau 	Montagsreihe
Sa. 27.07.19 	DE-Regensburg 	Klangfarbenfestival
Fr. 02.08.19 	DE-Mainz 	Anonius-Kapelle
Fr. 17.01.20 	DE_Trostberg 	Postsaal
Sa. 18.01.20 	DE-Dresden 	Tonne
Do. 23.01.20 	AT-Götzis 	Musikladen
Fr. 24.01.20 	DE-Reutlingen 	franzK
Do. 30.01.20 	DE-Mönchengladbach 	Wintermusik Festival
Fr. 31.01.20 	DE-Wolfenbüttel 	Kuba-Halle
Sa. 01.02.20 	DE-Freren 	impulse
Sa. 08.02.20 	CH-Jona 	Kellerbühne


  MARIZA

Mariza @ FROG

www.mariza.com

"Königin des Fado"

18.07.2019 - CZ-OSTRAVA - Colours of Ostrava Festival 


  Kieran Goss and Annie Kinsella

Kieran Goss @ FROG

www.kierangoss.com

EUROPEAN ALBUM LAUNCH TOUR 2019

02.05 CH, WOHLEN / Kantiforum

03.05 CH, ZOFINGEN / Kleine Bühne

04.05 CH, DAVOS / SHIMA

09.05 CH, SCHAFFHAUSEN / Haberhaus Bühne

10.05 CH, SEON / Forum

11.05 CH, WETZIKON / Scala


  Megson

Megson

Megson @ FROG

www.megsonmusic.co.uk

Four times BBC Radio 2 Folk Award nominees release 9th studio album.

10 MAY DORCHESTER, Arts Centre
01305 266926


  Violons Barbares



Violons Barbares @ FROG

www.violonsbarbares.com

29.05. Freudenstadt / Schwarzwald Musikfestival
15.06. Hottenbach / Gasthaus Dahlheimer
30.06. Naila / Scheune Dreigrün
31.07. Wacken / W:O:A (Wackinger Stage)
09.11. Saarbrücken / ZBB Breite 63 


  Mary Ann Kennedy

Mary Ann Kennedy @ FROG

www.maryannkennedy.co.uk

04 May: Stapleford Granary, Cambridge
14 July: Chichester Festival, Chichester


  Danni Nicholls



Danni Nicholls @ FROG

www.danninicholls.com

3-May Gimle, Roskilde, Denmark

4-May Baltoppen, Ballerup, Copenhagen, Denmark

6-May Tivoli, Copenhagen, Denmark

7-May   Mojo, Copenhagen, Denmark

9-May Portalen Greve, Denmark

10-May Halvandet, Copenhagen, Denmark

19-May Square Tower, Portsmouth


  Three for Silver

Three for Silver @ FROG

www.threeforsilver.com

Fr 03.05. K9 Kulturzentrum | Konstanz (DE)

Sa 04.05. Bahnhof | Würzbach (DE)


  Peter Kerlin



Peter Kerlin @ FROG

www.peterkerlin.de

 12.05.2019 | Venne, Folkfestival, 16 Uhr* und 19 Uhr, Tickets: www.folkfruehling.de

SPRING TOUR 2019 (mit Ian Smith)

 11.05.2019 | Venne, Folkfestival, 16 Uhr, Tickets: www.folkfruehling.de
 15.05.2019 | Goslar, Zinnfigurenmuseum, 19 Uhr, Tickets: 05321/25889
 16.05.2019 | N.N.
 17.05.2019 | Reinstorf, One World e.V., 20 Uhr
 18.05.2019 | Süpplingenburg, Scheunenkonzert, 20 Uhr
 19.05.2019 | Salzgitter-Lebenstedt, Fredenberg-Forum, 11 Uhr(!), Tickets: 05341/50512
 19.05.2019 | Derenburg, Jugendfreizeitheim, 18 Uhr, Tickets: 0171/7547007
 23.05.2019 | Goslar (Schulkonzert), tba
 24.05.2019 | Bad Harzburg, Wohnzimmerkonzert, 19.30 Uhr, Anmeldungen: salagou84@t-online.de
 25.05.2019 | Kassel-Harleshausen, Kulturinititative, 20 Uhr, Tickets: 0561/887160
 26.05.2019 | Wanzleben OT Seehausen, 16 Uhr, Wohnzimmerkonzert, Info: 0170/5383360

 07.06.2019 | Lüerdissen,Fresenhof, 19.30 Uhr
 06.09.2019 | Lochtum, Edelhof, Sofakonzert, 19 Uhr , Info: 05324/7806890
 12.10.2019 | Arnsberg, Folkclub, 20 Uhr * Tickets: 02937/5041033
 23.11.2019 | Plönjeshausen, Musikfest bei Ute und Benno, 19 Uhr *


  Ana Alcaide



Ana Alcaide @ FROG

www.anaalcaide.com

16 MAY: LAS PALMAS DE GRAN CANARIA - SPAIN 


  Findlay Napier

www.findlaynapier.com

MAY
11th Moniave Folk Festival 
12th The Grand Northern Ukulele Festival, Huddersfield 
15th War & Peace w/ Bella Hardy and Greg Russell. Museums at Night, Doncaster 

JUNE
4th- War & Peace w/ Bella Hardy and Greg Russell.Heath St Church, London 
5th- War & Peace w/ Bella Hardy and Greg Russell. Cast Theatre, Doncaster 
7th War & Peace w/ Bella Hardy and Greg Russell. The Hive, Shrewsbury 
8th Arran Folk Festival w/ The Ledger ( Gillian Frame & Mike Vass) 
18th RootsBase @ The Guilded Baloon, Edinburgh w/ Donna Maciocia 

JUNE
16th-19th Teaching at Feis Phaslig 
23rd-26th Teaching at Feis Arainn 

AUGUST
2nd War & Peace w/ Bella Hardy and Greg Russell, Underneath the Stars Festival, Barnsley 
5th-9th Teaching at Merlin Music Camp /
30th Glasgow Songwriting Festival 2019- Opening Concert 
31s Augt–1st Sept- Glasgow Songwriting Festival Workshops /

SEPTEMBER
21st Hepworth Live 

OCTOBER
11th-13th Folkestone Songwriting Festival 2019 more  soon
18th-27th USA tour... California here I come!

NOVEMBER
24th Bell Inn, Bath w/ Megan Henwood
29th The Ivy House, London w/ Carol Anderson and Iona Grace Fyfe 


  Vroudenspil



Vroudenspil @ FROG

www.vroudenspil.de

LIVE erleben:

20.07.2019 - Konzert: Schlosshof - Schlosshof Festival - Höchstadt a. d. Aisch - Deutschland
24.10.2019 - Konzert: Capitol - Schandmaul Artus Tour - Hannover - Deutschland
25.10.2019 - Konzert: Kammgarn - Schandmaul Artus Tour - Schaffhausen - Schweiz
26.10.2019 - Konzert: Kulturfabrik Kofmehl - Schandmaul Artus Tour - Solothurn - Schweiz
31.10.2019 - Konzert: Altes Theater - Schandmaul Artus Tour - Magdeburg - Deutschland
02.11.2019 - Konzert: Huxleys Neue Welt - Schandmaul Artus Tour - Berlin - Deutschland
07.11.2019 - Konzert: ROXY - Schandmaul Artus Tour - Ulm - Deutschland
08.11.2019 - Konzert: ARENA Wien - Schandmaul Artus Tour - Wien - Österreich
09.11.2019 - Konzert: Wagenhallen - Schandmaul Artus Tour - Stuttgart - Deutschland
14.11.2019 - Konzert: Garage - Schandmaul Artus Tour - Saarbrücken - Deutschland
15.11.2019 - Konzert: Kulturzentrum Schlachthof - Schandmaul Artus Tour - Bremen - Deutschland
16.11.2019 - Konzert: Backstage Service - Tanzt!-Festival - München - Deutschland
20.11.2019 - Konzert: Lokschuppen - Schandmaul Artus Tour - Bielefeld - Deutschland
21.11.2019 - Konzert: Schlachthof - Schandmaul Artus Tour - Wiesbaden - Deutschland
22.11.2019 - Konzert: Alter Schlachthof - Schandmaul Artus Tour - Dresden - Deutschland
27.11.2019 - Konzert: Grosse Freiheit 36 - Schandmaul Artus Tour - Hamburg - Deutschland
28.11.2019 - Konzert: 130bpm - Schandmaul Artus Tour - Kassel - Deutschland
29.11.2019 - Konzert: Löwensaal - Schandmaul Artus Tour - Nürnberg - Deutschland


  John Blek

www.johnblek.com

03.05.19 Bremen - Paganini (Willie's Friday)
04.05.19 Bielefeld - Cafe Künstlerei 


  The Celtic Social Club

Celtic Social Club @ FROG

www.celticsocialclub.com

09 mai – Newcastle (UK) - Tyneside Irish Centre
10 mai – Edimburgh (UK) - The Voodoo Room -
11 mai – Halifax (UK) - Illingworth Rugby club
25​ mai​ – Combrit Ste Marine - Kerock'n roll
08 juin – Lusignan - Festival Melusik
21 juin – Bellegarde sur Valserine - E​s​pace Louis Chanel
4 juillet – Landerneau - ​Festival ​KANN AL LOAR
27 juillet – Bogny-sur-Meuse - Aymon Folk festival
4 août – Rochechouart - Labyrinthe de la voix –
18 août – Devon (UK) – Beautiful days festival
7 sept – LONDRES (Angleterre) - 100Club
18 oct – PARIS - Café de la Danse​


  Jamaram

Jamaram @ FROG

www.jamaram.de

02.05.2019 D-Essen, Zeche Carl *
03.05.2019 D-Hamburg, Knust *
04.05.2019 D-Leipzig, Werk 2 *
05.05.2019 NL-Vlissingen, Bevrijdingsfestival
09.05.2019 D-Regensburg, Alte Mälzerei **
10.05.2019 D-Kempten, Künstlerhaus **
11.05.2019 D-Freiburg, Jazzhaus **
24.05.2019 D-Oberhausen (Bayern), Stroblwirt **
25.05.2019 D-Ebersberg, Altes Kino **
29.05.2019 D-Bettringen, Internationales Vatertagsfestival
30.05.2019 D-Göttingen, Musa **
31.05.2019 D-Lübeck, Treibsand **
01.06.2019 D-Weinheim, Café Central **
02.06.2019 D-Freising, Uferos
20.06.2019 D-Dornstadt, Wudzdog
22.06.2019 D-Freilassing, Runaway Open Air
07.07.2019 D-Viechtach, Bürgerfest
11.07.2019 D-Würzburg, Wein am Stein
14.07.2019 D-Wolfratshausen, Flussfest
19.07.2019 D-Nordstemmen, Weedbeat Reggae Festival
02.08.2019 D-Hebertsfelden, Havana Beach
03.08.2019 D-Halver, Music Fever Festival
10.08.2019 D-Amberg, Sommer In Der Stadt
11.08.2019 A-Wien, Afrika Tage
03.10.2019 D-Helmbrechts, Festival Kulturwelten
04.10.2019 D-Dortmund, JunkYard
06.10.2019 D-Heilsbronn, Hohenzollernhalle

* Support Jah Chango
** Support Dactah Chando


  Polkageist

www.polkageist.de

Polka, Balkan, Ska, Russendisko und Punk mischen sich bei Polkageist zu einem vibrierenden Sound: laut und multikulturell, mal dreckig, mal sanft und mit viel Charme. Mit pfiffigen deutschen Texten, mal politisch, mal emotional und ungehöriger Tanzbarkeit bauen die Lieder von Polkageist eine Brücke für eine weltoffene, vielseitige Kultur, die auch Hörer erreicht, die sonst nicht so viel mit Musik aus Osteuropa oder Ska anfangen können. Geprägt ist der Sound der Band von der Multikultur des Nachwende-Berlins, einer Welt, die zu verschwinden scheint: Es geht rückwärts durch die Geisterbahn. Umso lauter, bunter und selbstbewusster ist daher das (fast) gleichnamige neue Album der Band, das am 24.05.2019 bei Eastblok Music veröffentlicht wird.

Polkageist live:
10.05.19 Lübeck /Treibsand
11.05.19 Hamburg / tba
17.05.19 Cottbus / Polkabeats
24.05.19 Berlin / SO36
08.06.19 Köln / Tsunami
09.06.19 Göttingen /Exil
28.06.19 Immenhausen / Schall&Rauch Fest
29.06.19 Oldenburg / Polyester
19.07.19 Fürth / Stadtfest
20.07.19 Arnstedt / Künste ins Haus und Hof 


  Young Chinese Dogs

www.youngchinesedogs.com

YOUNG CHINESE DOGS veröffentlichen ihr neues Album „The Quiet & the Storm“ am 03.05.2019

31.05.2019 Essen, Zeche Karl
01.06.2019 Köln, Weltempfänger
04.06.2019 Dresden, Ostpol
05.06.2019 Bremen, Tower
06.06.2019 Hannover, Lux
07.06.2019 Hamburg, Kukuun
08.06.2019 Bielefeld, Whatever Happens Festival
09.06.2019 Wiesbaden, Schlachthof
10.06.2019 München, Ampere
12.06.2019 Nürnberg, Club Stereo
13.06.2019 Berlin, tba 


  Gretchen Peters



Gretchen Peters @ FROG

www.gretchenpeters.com

Strings Attached UK Tour

5 May - Edinburgh, The Queen's Hall

European Spring Tour

2 May - Hengelo, Netherlands - Metropool (full band)
3 May - Nijmegen, Netherlands - Merleyn (full band)
4 May - Amsterdam, Netherlands - Zonnehuis (full band) 


  A Choir of Ghosts

www.achoirofghosts.com

Der britisch-schwedische Folk-Musiker James Auger a.k.a. A CHOIR OF GHOSTS zwischen Folk, Indie und Americana!

„Southwest of the Moon“-Tour 2019

03.05.2019 AT-Klagenfurt, Das Wohnzimmer

04.05.2019 AT-Innsbruck, John Montagu

08.05.2019 AT-Graz, Guest Room


…to be continued.


  The Henry Girls



The Henry Girls @ FROG

www.thehenrygirls.com

Tour of Germany, May 14th-18th

14.05.2019
74076 Heilbronn, Bundesgartenschau Holzpavillon, 16:00
www.buga2019.de

15.05.2019
76532 Baden-Baden, Rantastic , 20:30
www.rantastic-kleinkunst.de

16.05.2019
83512 Wasserburg am Inn, Gimplkeller, 20:00
www.gimplkeller.de 

17.05.2019
83435 Bad Reichenhall, Im Magazin 4, 20:00
www.magazin4.de

18.05.2019
95199 Thierstein, Kaiserhammer Tanzsaal, 20:00
www.kulturhammer.de

Home with the Henry Girls 2019

Summer residency is SOLD OUT but they will do two concerts in 
a circus tent on Malin Green (part of Earagail Arts Festival) 

Thursday July 25th - The Henry Girls 
Paying tribute to jazz legends the Boswell Sisters accompanied by a seven piece band.

Friday July 26th - The Henry Girls and friends
Ft. particpants from the music residency who will perform songs written during the week


  Alma



Alma @ FROG

www.almamusik.at

Fernab von Adventmarktidylle und Christbaumklischees haben ALMA ein Programm entwickelt, das dennoch der „stillen Zeit“ gewidmet ist. Weil es aus der Stille kommt, und in die Stille führt.

Termine "Cherubim":

29/11/19 Bad Hall - Stadttheater
04/12/19 Wien - Musikverein
06/12/19 Wels - Pfarre Wels,
07/12/19 Rekawinkel - Vereinsmeierei
11/12/19 Bielefeld - über Laviola
20/12/19 Horn - Tonkeller


  Iva Nova



Iva Nova @ FROG

www.iva-nova.ru

10.05 - Potsdam, KUZE (Germany) 
11.05 - Augsburg, Provino (Germany) 
12.05 - Weinstadt, JAK (Germany) 
15.05 - Köln, Sonic Ballroom (Germany) 
16.05 - Darmstadt, Belleville (Germany) 
17.05 - Rotthausen, Neuhaus (Germany) 
18.05 - Leverkusen, KAW (Germany) 
20.05 - Hamburg, Hedi (Germany) 
25.05 - Kneipe Westen, Dörverden (Germany) 
29.05 - Kulturverein Wespennest , Neustadt a.d.W., (Germany) 
30.05 - Halle/Saale, Objekt 5 (Germany) 
31.05 - Berlin, Supamolly (Germany)  


  Malaka Hostel

www.malakahostel.com

America first, Angst vor Fremden, Vorurteile und Frontex: In Zeiten von Restriktionen und Fremdenhass rechnen Malaka Hostel mit Mauerbauern und Schubladendenkern ab. “Dizko Fatale - Amore Total”, so der Titel ihres ersten Longplayers. Mit Dizko Fatale werden Genre-Mauern eingerissen und Brücken zwischen ganzen Kontinenten gebaut. “Wo wir herkommen, ist es schön – wo wir hingehen, wird es noch schöner”, so ihr Credo.

03.05. D-Werne, Kleinkunst- & Kulturverein flözK e.V.
04.05. D-Marburg, KFZ
10.05. D-Freiburg, E-Werk
11.05. D-Heidelberg, Villa Nachttanz
24.05. D-Konstanz, K9
25.05. D-München, Milla
26.05. LU- Food for Your Senses Festival
01.06. D-Mützingen, Mützingenta
02.06. D-Güstritz, Villa Wendland
27.06. CH-St. Gallen, Openair St. Gallen
11.07. D-Bad Homburg, Kultursommer
07.09. D-Dissen, Dissen Skurril 


  She'Koyokh



She'Koyokh @ FROG

www.shekoyokh.co.uk

Klezmer & Balkan Music in England, Wales, Spain and Austria

Fri 17 May, 7.30pm
She'Koyokh Quartet
CUMBRIA, Appleby Public Hall, Boroughgate, Appleby, CA16 6XB
 
Sat 18 May, 7.30pm
She'Koyokh Quartet
NORTHUMBERLAND, Wark Town Hall & Mechanics Inst., Main St, Wark, Hexham, NE48 3LG
 
Sun 19 May, 7.30pm
She'Koyokh Quartet
CUMBRIA, Alston Town Hall, Front St, Alston, CA9 3RF
 
Sat 25 May, 12.00 noon
MADRID, Fundacion Juan March, Castelló, 77. Madrid, Spain.
 
Sun 16 June, 7.00pm
Balik Arts Anatolia Film Festival 20th Anniversary Party
CAMBRIDGE, Chill#2, 2 Station Square, CB1 2GA
 
Sun 14 July, 2.30pm
She'Koyokh Trio
LONDON, Lauderdale House Sundial Sessions, Waterlow Park, Highgate Hill, N6 5HG
 
Thurs 25 July, 8.45pm
AUSTRIA, Nö Festival und Kino GmbH, Minoritenplatz 4, A 3500 Krems

Sat 27 July, 7.30pm
WALES, Fishguard International Music Festival, Letterston Memorial Hall, Fishguard.
 
Weds 21 Aug, 7.30pm
WALES, Machynlleth Festival, The Tabernacle, Heol Penrallt, Machynlleth, Powys SY20 8AJ.
 
Sun 8 Sept, 4.00pm (event runs from 1-5pm)
She'Koyokh & Jyotsna Srikanth
LONDON, Klezmer in the Park, Regents Part Bandstand 


  Rachele Andrioli e Rocco Nigro



Rachele e Rocco @ FROG

crepusculeprod.com/...

16 May in Gent (B), De Centrale
17 May in Brugge (B), Cultuurcentrum
18 May à Brussels (B), Espace Senghor
25 May in Lancy/Geneva (CH), festival Poussière du Monde


  Daniel Puente Encina

Daniel Puente Encina @ FROG

www.danielpuenteencina.com

Daniel Puente Encina, chilenischer Singer-Songwriter und Gitarrist präsentiert uns mit seinem dritten Soloalbum "Sangre y Sal" (Blut und Salz) ein Wechselbad der grossen Emotionen, inspiriert vom Einfluss Afrikas auf die "Música Criolla” Perus, Argentiniens und natürlich Chiles, seinem Heimatland. Das Resultat ist ein ganz eigener, unverwechselbarer Sound: Afroperuanische Rhythmen gefärbt mit Flamenco-Nuancen, Guaguancó (kubanische Rumba), Zamba Argentina und peruanischer Valsa treffen auf Latin Swing und Boleros.

Daniel Puente Encina & Band - Sangre y Sal Album Release Tour

- Latin Blues 'n' Swing, Crossover Jazz & Afro-Latin -

04.08.2019 Bamberg, Tucher Jazz- & Blues Festival
08.08.2019 Bramsche, Sommerkulturprogramm
17.10.2019 Bielefeld, Bunker Ulmenwall
18.10.2019 Dortmund, Domicil
19.10.2019 Hannover, Pavillon


  Fjarill



Fjarill @ FROG

www.fjarill.de

01.05.19 Stockholm (SE) - Plugged Music
02.05.19 Gälve (SE) - Blå scenen Stadsbiblioteket
03.05.19 Falun (SE) - Klub Koppar
04.05.19 Ravensburg - Zehntscheuer
16.05.19 Bernau - Siebenklang Festival
19.05.19 Glonn - Gut Sonnenhausen
25.05.19 Dresden - Dreikönigskirche
01.06.19 Hamburg - Singer/Songwriter Workshop
02.06.19 Weimar - Köstritzer Spiegelzelt
09.06.19 Hitzacker - Alte Sargtischlerei
20.06.19 Hamburg - Fabrik
23.06.19 Reinstorf - One World Ostheide
26.06.19 Leipzig - Moritzbastei
27.06.19 Coburg - Leise am Markt
28.06.19 Weißenstadt am See - Kurzentrum
30.06.19 Leipheim - Zehntstadel
06.07.19 Naumburg - Neun Naumburger Nächte
27.07.19 Nürnberg - Bardentreffen
09.08.19 Gangnef (SE) - Gagnefs Kyrka
10.08.19 Falun (SE) - Singer/Songwriter Workshop
16.08.19 Luxemburg (LU) - Jazz in the City
24.08.19 Walluf - Wallufer Sommer


  Calexico and Iron & Wine tour

Calexico @ FROG
Iron & Wine @ FROG

www.casadecalexico.com
www.ironandwine.com

Jul 19 	Lisbon, Portugal 	

Super Bock Super Rock

Jul 20 	Arlesheim, Switzerland 	

Stimmen Festival

Jul 22 	Milano, Italy 	

La Triennale di Milano

Jul 23 	Gardone Riviera, Italy 	

Anfiteatro del Vittoriale

Jul 24 	Rome, Italy 	

Villa Ada

Jul 25 	Florence, Italy 	

Cavea del Nuovo Teatro dell'opera

Jul 26 	Monforte D'alba, Italy 	

Auditorium Horszowski

Jul 28 	Vienna, Austria 	

Konzerthaus

Jul 29 	Palma, Spain 	

Auditorium de Palma de Mallorca

Jul 31 	Hamburg, Germany 	

Stadtpark

Aug 02 	Cambridge, United Kingdom 	

Cambridge Folk Festival

Aug 03 	Leuven, Belgium 	

M-idzommer Festival

Aug 04 	Crozon, France 	

Festival Du Bout Du Monde



  Rosanne Cash



Rosanne Cash @ FROG

www.rosannecash.com

ROSANNE CASH, die 4-fache Grammy Gewinnerin und erfolgreiche Tochter des großen JOHNNY CASH ist nun für ein exklusives Deutschland-Konzert am 17.09.2019 in der Lichtburg in Essen zu Gast.

5 Jahre nach ihrem letzten Album "The River & The Thread", das mit drei Grammys in der Kategorie "Americana Music" ausgezeichnet wurde brachte sie nun ihr langerwartetes neues Album "She Remembers Everything" (Blue Note, Universal) heraus, das von den Kritikern hochgelobt wurde.

Einziges Deutschland-Konzert:

17.09.2019  Essen, Lichtburg 


  Young Chinese Dogs

Young Chinese Dogs @ FROG

www.youngchinesedogs.com

 31.5. Essen, Zeche Carl
01.6. Köln, Weltempfänger
04.6. Dresden, Ostpol
05.6. Bremen, Tower
06.6. Hannover, Lux
07.6. Hamburg, Kukuun
08.6. Bielefeld, Whatever Happens Festival
09.6. Wiesbaden, Schlachthof
10.6. München, Ampere
12.6. Nürnberg, Club Stereo
13.6. Berlin, Maze 


  Köster & Hocker

Köster & Hocker @ FROG

www.gerd-koester.de

Die Künstler selbst sagen zu ihrem neusten musikalischen Streich: „Darf man sich mit fremden Federn schmücken? Nun, wir glauben, wenn man ein solides Federkleid aus selbst geschriebenen Songs seit nunmehr 40 gemeinsamen Jahren auf der Bühne trägt, dann darf man das. „Fremde Feddere“ heißt unser neues Album, eine Hommage an einige der Songwriter aus dem riesigen Fundus unserer Lieblingslieder. Bekannte wie Waits, Dylan, Hiatt, MacGowan sowie verborgene Perlen wie Bonnie „Prince“ Billy, Ian Tyson oder Egbert Williams. 13 fremde Federn, und wir freuen uns darauf, live mit ihnen zu wedeln.“ (Köster & Hocker, 2019)

Köster & Hocker „Wupp“ live 2019

17.05.2019 – Hennef, Kur-Theater Hennef e.V. Wupp
29.05.2019 – Köln, Eltzhof Wupp
10.06.2019 – Köln, Odonien MAD PRIDE – Sommerblut
15.06.2019 – Kall, Gasthaus Gier Wupp
16.06.2019 – Köln, Senftöpfchen Theater  Wupp
19.06.2019 – Bonn, Pantheon Theater  Wupp
21.06.2019 – Brühl, Rathausinnenhof Wupp
07.07.2019 – Köln, Backes Wupp
30.08.2019 – Alf, Mosel Wupp / Rest of
31.08.2019 – Alf, Mosel Wupp / Rest of
01.09.2019 – Alf, Mosel Wupp / Rest of
04.09.2019 – Köln, Gloria-Theater  Wupp / Rest of
21.09.2019 – Stadtkyll La Sirena, Festsall Da Franco Wupp
27.09.2019 – Porz, Eltzhof Kölsch Milljö
28.09.2019 – Porz, Eltzhof Kölsch Milljö
02.10.2019 – Köln, Schützenhaus Holweide Wupp
04.10.2019 – Siegburg, Gasthaus „Zum Turm“ Wupp
05.10.2019 – Köln, Brunosaal Wupp
31.10.2019 – Köln, Treff am Ofen Wupp
02.11.2019 – Grafschaft, Winzerverein Lantershofen Wupp
07.11.2019 – Köln, Kulturkirche Köln Wupp
08.11.2019 – Remscheid-Lennep, Kulturzentrum Klosterkirche Wupp


  Vassvik

Torgeir Vassvik

Vassvik @ FROG

www.vassvik.com

07.06.2019 N-Oslo / Melahus (“Gákti” Release Concert)
11. und 13.06.2019 UK-London / Origins Festival, Rich Mix
28.06.2019 FI-Sommelo Festival
06.07.2019 N-Førde Festival
26.07.2019 DK-Fanø Free Folk Festival
28.07.2019 DK-Himmelstorm
01.-04.08.2019 RU-Mera World Music Festival
09.08.2019 D-Taucha / Ancient Trance 


  Altın Gün



Altin Gün @ FROG

19.05.2019 CH-Basel / Kaserne

22.05.2019 Erlangen / E-Werk

23.05.2019 Erfurt / Franz Mehlhose

24.05.2019 Rostock / Peter Weiss Haus

28.05.2019 Berlin / Gretchen

29.05.2019 Leipzig / UT Connewitz

30.05.2019 Bremen / Tower Musikclub

31.05.2019 Hamburg / Elb Jazz

01.06.2019 Dortmund / Junkyard Festival

17.06.2019 A-Wien / Flux

19.06.2019 Konstanz / Kulturladen

20.06.2019 Esslingen / Kulturzentrum

21.06.2019 Augsburg / Modular Festival

22.06.2019 Schmittern / Schmittern Open Air

06.12.2019 Köln / Kulturbunker Mülheim


  il Civetto

il Civetto @ FROG

www.ilcivetto.de

25.05.2019 Bad Salzgitter / Festival der Klesmer und Weltmusik

15.06.2019 Kassel / Internationales Frühlingsfest

26.07.2019 Reutlingen / inter:Komm! Open Air

09.08.2019 Hamburg / Wutzrock Festival

10.08.2019 Wagersrott / Enzo Festival

23.08.2019 Dortmund / Micro Festival 



FolkWorld Homepage Folk & Roots Online Guide - Archives & External Links Info & Contact


FolkWorld - Home of European Music
FolkWorld Homepage
Layout & Idea of FolkWorld © The Mollis - Editors of FolkWorld