Ausgabe 2 12/97

FolkWorld News


Belgischer Folkclub sucht internationale Kontakte
Belgien/Europa.
Ivo Van Hoovels, einer der Organisatoren des Folk-Podium in Leuven, Belgien, möchte gerne international Kontakte zu Folkclubs finden, um Buchungen von speziellen Künstlern einfacher und billiger abwickeln zu können. Er schrieb uns: Wir vom Folk-Podium (Leuven) organisieren Clubkoncerte mit europäischer Folkmusik zwischen September und Mai (Herbst, Winter, Frühjahr). Wir haben Interesse an Kontakten zu Folkclubs in umliegenden Ländern, die sich an Touren professioneller Künstler beteiligen möchten.
Z.B. plant er, eine Tour für Vujicsics (Ungarn) zusammen zu bekommen, die serbisch-kroatische Musik mit ihrem Tamburin.Orchester spielen.
Wir finden, daß es eine hervorragende Idee ist, über das Internet neue internationale Kontakte zwischen Folkclubs zu bekommen, um Touren von ausgefallenen Künstlern möglich zu machen. Bei Interesse wendet Euch bitte an Ivo Van Hoovels.


Zeichnung von Annegret Haensel; für weitere Infos zur Künstlerin im Impressum nachschauen!

FolkWorld um Grafiken reicher
Wie Ihr schon gesehen habt, ist FolkWorlds Aussehen durch einige Folk-Zeichnungen aufgewertet worden. Die Künstlerin hinter diesen Zeichnungen ist die Leipzigerin Annegret Hänsel, die ihre Kunstwerke freundlicherweise FolkWorld zur Verfügung gestellt hat.
Anne hat bisher die nun nicht mehr erscheinende Folkzeitschrift Folksblatt layoutet und mit Zeichnungen bestückt. Uns freut, mit Anne eine weitere (die nunmehr fünfte) ehemalige Folksblättlerin bei FolkWorld willkommen zu heißen - es scheint, daß ein Teil des Folksblatts sich nun hier wieder zusammenfindet.
Anne bietet Interessenten die Gestaltung von Plakaten, Covern, Grafiken, Layout, Flyern und Cartoons an. Bei Interesse könnt Ihr Anne direkt unter Tel. +49 341 9122554 kontaktieren.


Die Hoeldis u.a. zu Weihnachten
Deutschland. Die Sendung "Festival der Spielleute" wird am zweiten Weihnachtstag zwischen 13.35h und 14.35h wiederholt, und zwar auf Suedwest 3. Darin: Interviews/Konzertausschnitte u.a. mit Corvus Corax, Hoelderlin Express. Details dazu und Links auf die Frequenzen von Suedwest 3 gibt's auf der
Hoelderlin Express Homepage


Molly Blooms suchen Bassistin/Gitarristin
Deutschland. Das deutsch/irische Frauentrio Molly Blooms, aus der Wuppertaler Umgebung, das durch seine frischen und entspannten Auftritte schon viele Freunde gefunden hat, sucht dringend eine Gitarristin/Bassistin. Interessentinnen können sich entweder an uns, oder direkt an Anke Dammann Tel 0202-556925 wenden.


Mailorder fr galicische und asturische Musik in Deutschland
Deutschland/Nordspanien. Seit kurzem gibt es einen neuen guten Vertrieb/Mailorder fr die Musik der spanischen Nordwestregionen Galicien und Asturien. Die keltisch beeinflusste Musik dieser Gegend kann man nun auch einfach per Mailorder in Deutschland erhalten. Und hier die Adresse: EN DIRECTO, music distribution + contact, Am Römerstein 4, D-82205 Gilching, Tel 08105-390576, Fax ...577


Europäische Irish Music Magazine Korrespondenten
Europa/Irland. Ab sofort hat das Irish Music Magazine auch europäische (Festland-) Korrespondenten, die monatlich in einem speziellen News-Teil über die irische Musikszene Europas sowie bedeutsame Irish Music Touren berichten. Gestaltet wird dieser Szeneteil von den Herausgebern von FolkWorld. Wer Neuigkeiten welcher Art auch immer über irische Musik in Deutschland hat, die einem größeren (und internationalen) Publikum mitgeteilt werden sollten, der schicke sie bitte an
uns.
Irish Music ist eine monatliche Zeitschrift, die sich mit Folk und traditioneller irischer Musik befaßt, und die erfreulicherweise von Mal zu Mal immer besser und immer dicker wird. Eine der professionellsten und besten Folkzeitschriften überhaupt. Irish Music Magazine, 11 Clare St., Dublin 2, Irland. Tel. (Irl)-01-6624887, Fax (Irl)-01-6624886, e-mail mrs@iol.ie, web site.


Neuigkeiten von Greentrax
Schottland. Gutes Neues aus dem Hause Greentrax: Sohn Stephen Green steigt nun als zweiter der zweiten Generation als Vollzeitkraft bei Greentrax ein. Er wird sich vor allem auch um Computerarbeit kümmern - erste Erfolg: Greentrax ist nun auch über e-mail zu erreichen: e-mail:
greentrax@aol.com.
In der englischen News-Version könnt Ihr noch die 10 Best Sellers von Greentrax von 1997 anschauen!


Das Scottish Folk Festival '98
Deutschland/Schottland. Im Januar/Februar '98 geht zum sechsten Mal das Scottish Folk Festival auf Deutschland/Schweiz Tour. Dieses Mal kommen einem irgendwie wirklich alle der vertretenen Musiker bereits von anderen SFF Touren bekannt vor: Caledon, die achtköpfige Folkrock-Band, war bereits letztes Jahr der Hauptact, Duncan Chisholm & Ivan Drever waren damals mit Wolfstone schon dabeigewesen (waren übrigens soeben diesen Dezember auch auf eigener Deutschlandtour; die Konzerte waren hervorragend!), dann die gälische Sängerin Ishbel MacAskill und schließlich Davy Steele & Friends, wobei die Freunde alle wohl aus den anderen Acts zusammengesucht werden.
 Zeichnung von Annegret Haensel; für weitere Infos zur Künstlerin im Impressum nachschauen!Gegen das Niveau der Musiker und Bands kann man wirklich nichts sagen, es sind ohne Zweifel alles hervorragende Musiker, die auch durchaus zur schottischen Crme gehören. Aber kann diese Zusammenstellung an Musikern den Anspruch erheben, die aktuelle schottische Szene zu repräsentieren? Daß Caledon, eine Band, die in Schottland selbst so gut wie nie auftritt, nun schon zum zweiten Mal dabei ist, erweckt irgenwie ja für den Außenstehenden den Anschein, es gäbe zur Zeit sonst keine tollen schottischen Gruppen - was ja ganz bestimmt nicht der Fall ist! (Wie wir auch z.B. an unserer CD Top Ten wieder bemerkt haben - s.u.!)
Aber wie gesagt, die Musiker sind alle gut und nett, und daß gute Musiker hier touren, ist selbstverständlich erfreulich und deswegen auch eine Empfehlung wert. Vielleicht wäre aber dieses Jahr doch der Titel 'Caledon & Friends' passender gewesen als 'Scottish Folk Festival' mit hochtrabenden Anspruch, die aktuelle schottische Szene zu repräsentieren.
Wer Lust hat, sich die guten alten schottischen Freunde mal wieder anzuschauen, kann sich auf der
Scottish Folk Festival Homepage Termien sowie weitere Infos abrufen.


Immer leckerer!
Deutschland/Köln. Lecker Sachen, die Irish Folk-Deutscher Sprechgesang-Jazzpop Folkband mit der besonderen Live-Performance, hat das diesjährige Landesfinale für NRW um den Deutschen Rock- und Poppreis 1997 gewonnen. Dieser Tage nehmen sie so am Bundesfinale für den begehrten Titel teil. Die beste Band des Landes NRW ist also eine Folk-beeinflußte Band - ob sie auch noch bundesweit die ersten geworden sind, erfahrt Ihr in der nächsten Ausgabe. Und: Guckt sie Euch an, solange sie noch unbekannt sind!


20. Geburtstag, zum ersten
Herne/Deutschland. Diesen Herbst feierte die irische Szenekneipe Sonne ihren 20. Geburtstag. Auf diesem Wege gratuliert FolkWorld recht herzlich!
Die Sonne ist zu finden in der Shamrockstraße 121 in Herne, weitere Infos unter Tel. +49-2323-52673.


20. Geburtstag, zum zweiten
Iserlohn/Deutschland. Ebenfalls 20 Jahre alt wird im März der Folkclub Iserlohn, NRW. Diesen Herbst hatte der Folkclub alle zwei Wochen ein Konzert - und ist damit unserem Wissen nach der regelmäßigste Folkclub in der Region. Finanzieren tut sich der Club über Bücherflohmärkte!
Die Geburtstagsparty findet am 6. und 7. März statt, mit einem Konzert am 6.3. mit Andy Irvine und der deutschen Irish band Pete O'Killy & Friends. Kommt alle, um auch an der Party teilzunehmen!
Der Folkclub findet immer im Jugendzentrum Karnacksweg statt; weitere Infos bei Beate Mackenbruck, Tel +49-2372-13869.


Neues Kathryn Tickell Trio
Engalnd. Kathryn Tickell, Dudelsack-Virtuosin und Fiddlerin aus Northumberland, hat seit kurzem eine neue Trio-Besetzung, feat. Kit Haigh (akustische Gitarre) und Julian Sutton (diaton. Akkordeon). Mit diesem Trio wird sie im Februar in Deutschland auf Tour sein, nachdem sie am 23.01.98 in der ZDF Talkshow 'Willemsens Woche' zu bewundern war. Infos bei
Peter Braun.


Die CD Top Ten 1997 der Herausgeber
Damit Ihr noch ein paar Tips bekommt, was man so unter dem Weihnachtsbaum hören könnte, hier unsere persönliche Top Ten von 1997:  Zeichnung von Annegret Haensel; für weitere Infos zur Künstlerin im Impressum nachschauen!

  1. Eliza Carthy & the Kings of Calicutt (Topic Records), English trad rock
  2. Dan (Eigenlabel), hervorragende jugendliche traditionell irische Band
  3. Helmut Debus "Möven Selt Up Wind" (Thein Records, Bremen); Norddeutscher, lyrischer Platt-Singer/Songwriter
  4. Deaf Shepherd "Synergy" (Greentrax Recordings), für uns die beste junge schottische trad Band
  5. Na La "os tempos son chegados" (Do Fol/Boa), moderne Galicische Musik
  6. Ossian "The Carrying Stream" (Greentrax Recordings), die altetablierte schottische trad Band ist wieder da - und wie!
  7. Mick West Band "right side o'the people..." (KRL/Lochshore Records), trad Scottish singer mit Folkjazz-Band
  8. Niamh Parsons & The Loose Connections "Loosen Up" (Green Linnet), Irische Sängerin mit Band, zwischen Trad und feinem Folkrock
  9. Chateau Neuf Spelemannslag "Tjuvgods" (Grappa Musikkforlag); 18-köpfige norwegische Folk-Big Band, mit allein schon 5 Sängerinnen
  10. Ian Carr & Karen Tweed "Fyace" (own label), hervorragendes englisches Instrumentalduo
Die Konzert Top Ten 1997 der Herausgeber
Zurückblickend auf das Jahr '97 waren dies wohl unsere persönlichen besten Live Acts des Jahres:
  1. Barachois aus Prince Edward Island, Canada; präsentieren ihre Franko-kanadischen Traditionen mit viel Power, Frische und Kabarett-Einlagen; gesehen auf dem Tønder Festival
  2. Carlos Núñez Band aus Galicien, Nordspanien; excellenter Piper mit sehr spezieller Liveperformance, gesehen beim WDR Konzert in Köln
  3. Jams aus Deutschland; Musik für den Bauch und zum Spaß!, gesehen im Folkclub Iserlohn
  4. Danù aus Irland, junge trad Band ,it unglaublicher Spielfreude, gesehen auf dem Tønder Festival
  5. Wolfstone aus Schottland, folk rock; gesehen auf dem Tønder Festival, vielleicht eines ihrer letzten Konzerte, dauerte mehr als drei Stunden lang
  6. Lecker Sachen aus Köln; neue junge Band, die Irish folk mit deutschem Sprechgesang, Jazz, Hiphop und Pop verbindet; springen auf der Bühne immer auf und nieder, gesehen auf dem Hattinger Altstadtfest
  7. Allan Taylor & Helmut Debus aus England bzw. Deutschland; ein entspanntes Konzert von je einem der besten englischen bzw. plattdeutschen Songwritern, mit einer Flasche Wein und viel Spaß; gesehen im Folk Club Wuppertal
  8. Richard Wood aus Prince Edward Island, Canada; verrückter Fiddler und Stepdancer, der auch mal mitten im Konzert von der Bühne rennt, um im Publikum einen Steptanz einzulegen - all das während er weiter Fiddle spielt!, gesehen auf dem Tønder Festival
  9. Anna Murray Trio von der Isle of Lewis, Scotland; hübsche junge Piperin und Sängerin (Gaelic und Englisch) mit starker Bühnenausstrahlung, gesehen auf dem Edinburgh Folk Festival;
  10. Seannachie aus Schottland; hervorragende akustische schottische Musik von vier außergewöhnlichen Musikern und Entertainern, eine sehr entspannten Atmosphäre mit einigen schönen Geschichtchen, gesehen im Forum Wuppertal


Alle Zeichnungen auf dieser Seite von Annegret Haensel; für weitere Infos zur Künstlerin im Impressum nachschauen!


Bei den englischen News finden sich zusätzlich noch folgende News:


Zu den (älteren) FolkWorld News von Nr. 1
Zu den (neueren) FolkWorld News von Nr. 3

Zum Inhalt des FolkWorld online musikmagazins Nr. 2

© The Mollis - Editors of FolkWorld; Published 12/97

All material published in FolkWorld is © The Author via FolkWorld. Storage for private use is allowed and welcome. Reviews and extracts of up to 200 words may be freely quoted and reproduced, if source and author are acknowledged. For any other reproduction please ask the Editors for permission.


FolkWorld - Home of European Music
FolkWorld Home
Layout & Idea of FolkWorld © The Mollis - Editors of FolkWorld